"Nicht genug" von Maria Scrivan

Die preisgekrönte Comiczeichnerin, Illustratorin und Autorin behandelt in diesem einfühlsamen Comic die Themen Schule, Mobbing, Freundschaft und Selbstzweifel.

Natalie aus der 6. Klasse findet sich selbst unsportlich und unbegabt und versucht, ihrer „coolen“ Freundin Lily nachzueifern und zu gefallen. Erst allmählich begreift sie, dass sie von Lily nur ausgenutzt und gemobbt wurde, und dass sie „richtig“ ist, genau so, wie sie ist. Sie hat nämlich durchaus Stärken, sie muss sich nur trauen, sie zu entfalten.

Ein Mutmach-Comic mit ausdruckstarken und lustigen Illustrationen ab 8 Jahre, auch für „Lesemuffel“ geeignet!

Lesen! empfiehlt Ariane Kunz

 

 

 

"In der Männer-Republik" von Torsten Körner

„In der Männerrepublik“, das Buch zum Dokumentarfilm „Die Unbeugsamen“.

In der Bundesrepublik war Politik lange eine Männersache. Frauen, die sich politisch engagierten, waren wenig sichtbar. In Interviews kommen Politikerinnen aller Parteien zu Wort, historischen Aufnahmen zeigen, wie sehr sich die Frauen die Teilhabe am demokratischen Prozess im Bonner Parlament gegen ignorante Männer erkämpfen mussten. Entstanden ist eine spannende Chronik des Kampfs um politische Gleichberechtigung, der bis heute anhält.

Ansehen! Oder lesen! Empfiehlt Andrea Graf

 

 

"Farbenblind" von Trevor Noah

Trevor Noah wurde 1984 in Johannisburg geboren und berichtet in „Farbenblind“ von seiner Kindheit während und nach der Apartheid in Südafrika. Mit Selbstironie, Feingefühl, Humor und Ernst schildert der amerikanische Comedian episodenhaft Ereignisse aus seinem Leben, in denen die Absurditäten des Rassismus, der Horror häuslicher Gewalt, aber auch die Bedeutung von Freundschaft und Familie thematisiert werden. Der Leser schwankt zwischen tiefer Betroffenheit, schockierter Fassungslosigkeit und unwillkürlichen Lachanfällen in dieser mitreißend erzählten Autobiografie.

Lesen! empfiehlt Frauke Kaumann

 

 

Ding des Monats - Sternkarte

Auf der Sternkarte sind alle Sterne und Sternbilder verzeichnet, die von Deutschland und Mitteleuropa aus mit bloßem Auge beobachtet werden können. Zudem zeigt sie die schönsten Himmelsobjekte für Fernglas und Fernrohr. Die wichtigsten Informationen zum Gebrauch der Sternkarte sind auf der Rückseite kompakt zusammengefasst - so erfahren Sie alles Wissenswerte auf einen Blick.

 

 

 

 

 

Sprachlern-Comics von PONS

Die PONS Sprachlern-Comics bieten einen einfachen Einstieg in das Lernen einer neue Sprache. Auch wenn man nur über wenige Grundkenntnisse verfügt, versteht man den unterhaltsamen Comic, der Land und Leute vorstellt. Grafisch anschaulich gestaltete Grammatik- und Wortschatzübungen begleiten die Geschichte.

Lesen! empfiehlt Frauke Kaumann

 

 

 

 

 

"Just One" - ein kooperatives Partyspiel

Das Spiel ist eine spannende Herausforderung für Rate-Fans. Das Ziel ist es, gemeinsam möglichst viele der 13 geheimen Wörter zu erraten. Dabei versucht ein Spieler in jeder Runde ein geheimes Wort zu erraten. Dieses steht auf einer der 100 Begriffskarten. Um ihm dabei zu helfen, schreiben die übrigen je einen Hinweis auf ihre abwischbaren Tafeln. Absprachen sind nicht erlaubt. Es ist also Kreativität gefragt, denn derselbe Hinweis darf nicht von zwei Spielern gleichzeitig aufgeschrieben werden. Gibt es zwei oder mehrere identische Hinweise, sind sie ungültig und der aktive Spieler bekommt sie nicht zu sehen. Am Ende der Partie zählt ihr alle geheimen Wörter, die erraten wurden, zusammen und ermittelt euer Spielergebnis. Schafft ihr es, alle geheimen Wörter zu erraten?

Spielen! empfiehlt Matthias Scholz

 

Ding des Monats - Seascope

Mit dem Unterwasser-Teleskop Seascope muss man nicht einmal nass werden, um die Wunder des Lebens unter Wasser zu erforschen. Es verfügt über eine 5-fache Vergrößerung , eingebaute LED-Lichter und dank dem angeschlossenen Thermometerstreifen ist es sogar möglich die Wassertemperatur zu messen.

 

 

 

 

 

"Swimming Lessons - freischwimmen" von Lili Reinhart

„Swimming Lessons“ ist ein Gedichtband, der mitten ins Herz trifft. Die junge Schauspielerin, bekannt aus der Serie „Riverdale“, schreibt bewegend über das Leben im Allgemeinen und die Liebe im Besonderen. Die Gedichte sind auf Englisch und auf Deutsch abgedruckt und werden von den Illustrationen von Curt Montgomery, einem Tattookünstler, stimmungsvoll begleitet.

Lesen! Empfehlen Ruth Fischer und Nadeshda Jung

 

 

 

 

"The Maid" von Nita Prose

Molly Gray arbeitet als Zimmermädchen in einem Londoner Hotel und liebt es: das Aufräumen und korrekte Wiederherstellen der Suiten erfüllt sie. Doch dann findet sie Mr. Black, einen reichen Gast, tot in seiner Suite auf. Aber das ist kein Problem für Molly, schließlich ist sie großer Inspektor-Columbo-Fan und die Sinnsprüche ihrer Oma helfen ihr durch jede Lebenslage. Nur dumm, dass sie selber zur Hauptverdächtigen wird…

Lesen! empfiehlt Michaela Höflein

 

 

 

 

"Scholomance - Tödliche Lektion" von Naomi Novik

Galadriel möchte nur eins: Die Abschlussprüfung an der Scholomance bestehen, um wieder nach Hause zu kommen. Einen anderen Weg gibt es nicht, um die Schule zu verlassen, außer man stirbt. Die Scholomance ist magisch und soll ihre Schüler zwar beschützen, dennoch sind viel zu viele Monster unterwegs und jedes Jahr sterben hunderte Kinder. Galadriel kämpft ums nackte Überleben – bis ihr Mitschüler Orion sie mehrfach rettet, was sie überhaupt nicht gut findet. Sie fängt an zu überlegen, wie sie ihn los werden kann und nebenbei muss sie versuchen, nicht die böse Magierin zu werden, die alle in ihr sehen.

Lesen! empfiehlt Nadeshda Jung

 

Ding des Monats - Periskop

Verstecktes Beobachten mit dem Periskop! Denn es ermöglicht, hinter Ecken oder über Mauern zu schauen. Dabei kommen Spiegel zum Einsatz, die in dem Rohr platziert sind und die Lichtstrahlen umlenken. Einfach faszinierend.

 

 

 

 

 

 

Ihre Benutzernummer ist die Nummer auf Ihrem Bibliotheksausweis unter dem Barcode. Ihr voreingestelltes Passwort ist Ihr Geburtsdatum 8-stellig (TTMMJJJJ, ohne Punkte).

Sprachauswahl