203882
Der Tollhauseffekt: Wie die Leugnung des Klimawandels unseren Planeten bedroht, unsere Politik zerstört und uns in den Wahnsinn treibt
Der Tollhauseffekt: Wie die Leugnung des Klimawandels unseren Planeten bedroht, unsere Politik zerstört und uns in den Wahnsinn treibt
Autor/-in: Mann, Michael E.
beteiligte Personen: Toles, Tom
Erscheinungsjahr: 2018
Medienklasse: Buch
ISBN: 978-3-933634-46-7
Beschreibung:
Der Tollhauseffekt handelt vom Spannungsfeld zwischen Politik und Klimawissenschaft und den Manipulationen sogenannter Klimaskeptiker. Deren Pseudo- und Antiwissenschat, die, allzu oft als seriöse Wissenschaft verkleidet daherkommt, leugnet anerkannte Erkenntnisse und physikalische Tatsachen. Michael E. Mann erläutert wie wissenschaftliche Methodik funktioniert und offenbart dadurch gleichzeitig die Tragik der politischen Debatte. Die ganz besondere Qualität erhält das Buch durch die zahlreichen bissigen Zeichnungen des Cartoonisten Tom Toles.

Verfügbarkeit

Loading...

Ähnliche Titel

211502
Buch:Fridays for Future:2019 Buch
Autor/-in: Wetzel, Jakob
Jahr 2019
Signatur: Naturwiss./Öko
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Süddeutsche Zeitung
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 157 S. Illustrationen 12,90 EUR
Sie sind jung, sie sind unschuldig, und sie sind laut. Woche für Woche gehen viele Tausend Schülerinnen und Schüler unter dem Wahlspruch Fridays for Future auf die Straße statt in die Schule und fordern, dass ihre Regierungen endlich ernst machen mit dem Klimaschutz. Umweltschutzgruppen reiben sich die Augen: Den Jungen ist in kurzer Zeit gelungen, was die Alten seit vielen Jahren versuchen. Sie haben den Klimaschutz ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt. Und auch führende Politiker stellen sich hinter die Demonstranten. Doch folgen deren Worten auch Taten? Jakob Wetzel erzählt, wie aus dem einsamen Streik eines schwedischen Mädchens eine weltweite Bewegung für den Klimaschutz geworden ist. Er berichtet davon, wer diese Schülerinnen und Schüler sind, die freitags demonstrieren, wer sie unterstützt und was sie antreibt und er sucht nach Antworten auf die Frage, was bleibt. Mit Gastbeiträgen von Bully Herbig, Eckart von Hirschhausen und dem Klimaforscher Stefan Rahmstorf.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
216951
Buch:Fridays for Future:2020 Buch
Jahr 2020
Signatur: Naturwiss./Öko/Klima+Luft
Medienklasse: Buch
Verlag: Stuttgart: Delius Klasing
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Auflage 173 S. Illustrationen 19,90 EUR
Schulstreik für das Klima Mit dieser Aktion und diesem Plakat gab ein einzelnes Mädchen ihrem Unmut über die Untätigkeit von Politik und Gesellschaft Ausdruck. Es war ein Hilferuf. Eine einzige, winzige Stimme, die, inzwischen Millionenfach aufgegriffen, zu einem gewaltigen Ruf wurde. Ein Ruf, der sich in vielfältigen, bunten, kreativen, anarchischen, einprägsamen Schildern ausdrückt. Schilder, die von jungen und älteren Menschen für Demonstrationen gestaltet wurden und in diesem Buch in ihrer ganzen Vielfalt zu bewundern sind. Schilder, die mehr aussagen als tausend Worte ... Dazu erstmalig eine Sammlung der wichtigsten Reden und Fakten der Fridays For Future-Bewegung.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
227741
Buch:Mondays for Future:2021 Buch
Autor/-in: Kemfert, Claudia
Jahr 2021
Signatur: Naturwiss./Öko
Medienklasse: Buch
Verlag: Hamburg: Murmann
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Auflage 200 S. 18,00 EUR
JETZT. ANPACKEN. LOSLEGEN. SOFORT. »Fridays for Future« ist der Inbegriff einer globalen Klimaschutz-Bewegung. Aus einer Aktion der schwedischen Schülerin Greta Thunberg hat sich in kurzer Zeit eine weltweite Bewegung entwickelt. Klimaschutz steht ganz oben auf der Agenda, egal ob in Wirtschaft oder Wissenschaft, in Ministerien oder Medien. Ein großer Verdienst. Doch was tun? Die Frage drängt. Wer macht den ersten Schritt? Die Lage scheint ausweglos. Statt konstruktiver Lösungen gibt es immer aggressivere Diskussionen. Alle sind gefangen in ihren alten Forderungskatalogen und persönlichen Ansprüchen. Alle wissen es besser, alle haben die Wahrheit für sich gepachtet. Das bringt uns nicht weiter. Es wird Zeit, endlich über den Freitag hinauszudenken. Denn am Montag danach sind die Plakate eingerollt. Jetzt gilt es, die Aufgaben der nächsten Zeit konkret anzupacken: Wer macht was bis wann? Es geht darum, Prioritäten zu setzen, Aufgaben nach Wichtigkeit und Dringlichkeit zu sortieren, und loszulegen. Dieses Buch ist ein Appell, sich sofort und pragmatisch zu engagieren. Er basiert auf einem Klimavertrag für alle. Jeder und jede kann sich beteiligen. Auch du!
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
149336
Buch:Unliebsame Wahrheiten:2013 Buch
Autor/-in: Kluge, Jan
Jahr 2013
Signatur: Politik/Deutschland
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Redline-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 239 S. 14,99 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
227730
Buch:Was, wenn wir einfach die Welt retten?:2021 Buch
Autor/-in: Schätzing, Frank
Jahr 2021
Signatur: Naturwiss./Öko/Klima+Luft
Medienklasse: Buch
Verlag: Köln: Kiepenheuer u. Witsch
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 336 S. 20,00 EUR
Der Pageturner zur Klimakrise. Wir sind in einem Thriller. Sie und ich. Nicht als Leser und Autor. Als Akteure. Besagter Thriller schreibt sich seit Menschengedenken fort und wechselt dabei immer wieder den Titel. Aktuell heißt er Klimakrise. Pandemie. Digitalisierung. Terror. In der Vergangenheit hieß er Kalter Krieg, Wettrüsten, davor Zweiter Weltkrieg, Erster Weltkrieg. Doch nie waren wir so vielen potenziellen Schrecknissen gleichzeitig ausgesetzt wie heute. Falls Sie also dem Klimaschutz vorübergehend Ihre Aufmerksamkeit entzogen haben, um mit einer Pandemie zurechtzukommen, ist das schlichtweg menschlich. Was nichts daran ändert, dass der Klimawandel die wohl größte existenzielle Bedrohung unserer Geschichte darstellt, und ebenso wenig wie ein Virus lässt er mit sich reden. Zeit, zurück ins Handeln zu finden. Die gute Nachricht ist: Wir können die Herausforderung meistern. Mit Wissen, Willenskraft, positivem Denken, Kreativität, der Liebe zum Leben auf unserem Planeten und ein bisschen persönlichem Heldentum, wie man es im Thriller braucht. Ab jetzt spielen wir alle – jeder von uns, auch Sie – eine Hauptrolle! Wissenschaftlich fundiert, spannend und nie ohne Humor entwirft Frank Schätzing verschiedene Szenarien unserer Zukunft, in denen wir mal versagt, mal obsiegt haben. Wir lernen die Protagonisten und Antagonisten kennen, Verantwortliche aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, begegnen Aktivisten, Leugnern und Verschwörungstheoretikern, bevor sich der Blick auf das überwältigende Panorama des Machbaren öffnet und der Autor Wege aufzeigt, wie wir der Klimafalle entkommen und alles doch noch gut, nein, besser werden kann. Die Welt zu retten ist möglich – wenn wir nur wollen.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
233988
Buch:Machste dreckig - Machste sauber:2021 Buch
Autor/-in: Nelles, David
Jahr 2021
Signatur: Naturwiss./Öko/Klima+Luft
Medienklasse: Buch
Verlag: David Nelles & Christian Serrer
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 200 S. 10,00 EUR
Die Diskussion über Klimaschutzmaßnahmen ist fast noch heftiger ist als die Auswirkungen des Klimawandels selbst. Daher und aufgrund der Fülle an Informationen fällt es oft schwer, einen Überblick zu behalten und es gibt zahlreiche Vorbehalte: Was machen wir, wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint? Dürfen wir in Zukunft gar kein Fleisch mehr essen? Ist Kernenergie wirklich so gefährlich? Werden wir alle in Holzhäusern leben? Brauchen wir Verbote? Können wir das CO2 nicht einfach wieder absaugen? Ist es nicht ohnehin zu spät? Um Ordnung in diese Debatte zu bringen und um mit Missverständnissen aufzuräumen, haben die Studenten David Nelles & Christian Serrer mit der Unterstützung von über 250 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern das Buch „Machste dreckig – Machste sauber: Die Klimalösung“ geschrieben. Darin zeigen sie verständlich und mit zahlreichen anschaulichen Grafiken die Vielzahl an konkreten Maßnahmen auf, mit denen wir es schaffen können, die globale Erwärmung auf unter 2 °C zu begrenzen. Da sie sowohl die großen Herausforderungen als Ganzes als auch den Einfluss jeder und jedes Einzelnen beleuchten, eignet sich das Buch sowohl für Studierende, Politiker und Unternehmerinnen als auch für die kurzweilige Strandlektüre für interessierte Bürger, die sich über klimafreundliches Verhalten informieren möchten.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
219955
Buch:Green Nation Revolution:2020 Buch
Jahr 2020
Signatur: 6 Lebensraum/Umweltschutz
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Zürich: Midas Collection
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 127 S. zahlr. Ill. 14,90 EUR
Aus d. Ital.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
157665
Buch:Zehn Milliarden:2013 Buch
Autor/-in: Emmont, Stephen
Jahr 2013
Signatur: Politik/Verschiedenes
Medienklasse: Buch
Verlag: Berlin: Suhrkamp
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 2. Aufl. 204 S. Ill., graph. Darst. 14,95 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
233201
Buch:How to Politik:2021 Buch
Jahr 2021
Signatur: 6 aktuell
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Hamburg: Dressler
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 219 S. Ill. 15,00 EUR
Politik kann ganz schön unübersichtlich sein. Die 18-jährige Livia Kerp setzt sich seit fünf Jahren mit politischen Themen auseinander, immer auf der Suche nach Antworten auf die Fragen ihrer Generation. Bildung, Demokratie und Klimaschutz stehen ganz oben auf ihrer Agenda. Der Schreibstil der erfolgreichen Bloggerin ist jung, frech und humorvoll, ihr Wissensdurst unstillbar. Ein Handbuch für alle, die durchblicken und mitreden wollen, randvoll mit Wissen, Fun Facts, Interviews und Challenges.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
213386
Buch:Mein Name ist Greta:2019 Buch
Jahr 2019
Signatur: 6 Lebensraum/Umweltschutz
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Zürich: Midas Collection
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 2. Aufl. 125 S. zahlr. Ill., graph. Darst. 12,90 EUR
Aus d. Ital.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
214048
Buch:Ihr habt keinen Plan, darum machen wir einen:2019 Buch
Jahr 2019
Signatur: Politik
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Blessing
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 3. Aufl. 271 S. 12,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
217242
Buch:Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?:2020 Buch
Autor/-in: Franzen, Jonathan
Jahr 2020
Signatur: Politik/Verschiedenes
Medienklasse: Buch
Verlag: Hamburg: Rowohlt Taschenbuch
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Orig. -Ausg., 2. Aufl. 59 S. 8,00 EUR
Aus dem Engl. übers.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
8658
Buch:Das Ende des blauen Planeten?:1989 Buch
Jahr 1989
Signatur: Naturwiss./Umwelt - St.Mang
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Beck
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Orig.-Ausg. 270 S. : graph. Darst. 18 cm kt. : 16.80
Beiträge von Wissenschaftlern, Politikern u.a. zum Klimakollaps der Erde (Treibhauseffekt und Ozonloch).
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
210584
Buch:Geschichte unserer Umwelt:2019 Buch
Autor/-in: Bork, Hans-Rudolf
Jahr 2019
Signatur: Naturwiss./Öko
Medienklasse: Buch
Verlag: Stuttgart: Theiss
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 3., erweiterte und aktualisierte Auflage 208 S. Illustrationen 25,00 EUR
Zwischen Anbetung und Ausbeutung: Das sind die beiden Pole, zwischen denen das Verhältnis von Mensch und Natur seit jeher geschwankt hat. Denn schon seit frühester Zeit haben wir unsere Umwelt beeinflusst, geformt und verändert. Von den frühen Gesellschaften als Jäger und Sammler über den ersten Ackerbau bis hin zur Industrialisierung, zu Atomkraftwerken und zur Abholzung des Regenwaldes hat der Mensch in den natürlichen Kreislauf eingegriffen. Aber natürlich hat auch die Umwelt Einfluss auf unsere Entwicklung, unser Verhalten und unsere Geschichte gehabt. Die Autoren Verena Winiwarter und Hans-Rudolf Bork haben die 3. Auflage ihres ausgezeichneten Werks um weitere sechs Geschichten erweitert. Es bleibt ein einzigartiger Text-Bildband, der exemplarisch von den Wechselwirkungen zwischen Mensch und Natur erzählt. Anschaulich und reich illustriert erläutern sie die Beweggründe des Menschen und zeigen ihre Folgen für Natur und Umwelt. Das Buch ist prämiert als »Wissenschaftsbuch des Jahres 2015« und wurde von der Deutschen Umweltstiftung zum »Umweltbuch des Jahres 2015« gekürt.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
209693
Buch:Uns stinkt's!:2019 Buch
Autor/-in: Holdinghausen, Heike
Jahr 2019
Signatur: Politik/Deutschland
Medienklasse: Buch
Verlag: Frankfurt/Main: Westend
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 238 S. 20,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
151953
Buch:Selbst denken:2013 Buch
Autor/-in: Welzer, Harald
Jahr 2013
Signatur: Politik/Verschiedenes
Medienklasse: Buch
Verlag: Frankfurt/M.: S. Fischer
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 2. Aufl. 328 S. Ill., graph. Darst. 19,99 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
151326
Buch:Die Generation Man müsste mal:2012 Buch
Autor/-in: Langer, Claudia
Jahr 2012
Signatur: Politik/Verschiedenes
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Droemer
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 189 S. 18,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
147057
Buch:Wie der Zirkus in die Berge kam:2012 Buch
Autor/-in: Stankiewitz, Karl
Jahr 2012
Signatur: Europa/Alpen
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Oekom-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 302 S. Ill. 22,95 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
125413
Buch:CO2:2009 Buch
CO2
Autor/-in: Soentgen, Jens
Autor/-in: Reller Armin
Jahr 2009
Signatur: Naturwiss./Öko/Klima+Luft
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Oekom-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 301 S. zahlr. Ill. 24,90
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
171818
Buch:Entdecke den Klimawandel:2017 Buch
Jahr 2017
Signatur: 6 Lebensraum/Umweltschutz
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Münster: Natur-und-Tier-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 2. Aufl. 64 S. überw. Ill., Kt., graph. Darst. 12,80 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
Ihre Benutzernummer ist die Nummer auf Ihrem Bibliotheksausweis unter dem Barcode. Ihr voreingestelltes Passwort ist Ihr Geburtsdatum 8-stellig (TTMMJJJJ, ohne Punkte).

Sprachauswahl