206901
Feministin sagt man nicht
Feministin sagt man nicht
Autor/-in: Herbst, Hanna
Erscheinungsjahr: 2018
Medienklasse: Buch
ISBN: 978-3-7106-0194-1

Verfügbarkeit

Loading...

Ähnliche Titel

189912
Buch:Ene, mene, Missy !:2017 Buch
Autor/-in: Eismann, Sonja
Jahr 2017
Signatur: 9 Info/Sie
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Frankfurt am Main: Fischer
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Orig.-Ausg. 251 S. 12,99 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
219478
Buch:Das Feminismus-Buch:2020 Buch
Autor/-in: McCann, Hannah
Jahr 2020
Signatur: Politik/Soziologie/Frau
Medienklasse: Buch
Verlag: München: DK
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 352 S. zahlr. Ill. 24,95 EUR
Aus dem Engl. übers.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
238209
Buch:Die singuläre Frau:2022 Buch
Autor/-in: Kullmann, Katja
Jahr 2022
Signatur: Politik/Aktuell
Medienklasse: Buch
Verlag: München u.a.: Hanser
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 333 S. 24,00 EUR
In dem Bestseller Generation Ally beschrieb Katja Kullmann, warum es so kompliziert ist, eine Frau zu sein. Zwanzig Jahre später erzählt sie, wie es ist, eine Frau ohne Begleitung zu sein. Sie ist die Frau, der man nachsagt, dass sie kein Glück in der Liebe hat. Diejenige, die ihr Leben alleine regelt. Die Frau ohne Begleitung. Vom Bürofräulein der Weimarer Republik bis zur angeblich einsamen Akademikerin der Gegenwart - sie ist die wahre Heldin der Moderne: die Singuläre Frau. Kurz vor ihrem fünfzigsten Geburtstag stellt Katja Kullmann fest, dass auch sie so eine geworden ist: ein Langzeit-Single. Die Erkenntnis ist ein kleiner Schock. Dann eine Befreiung. Und ein Ansporn - nicht nur für die schonungslose Selbsterkundung, sondern auch für eine Spurensuche. Welche literarischen, sozialen und popkulturellen Zeugnisse hat die Frau ohne Begleitung hinterlassen? Und wie könnte ihre Zukunft aussehen? Leidenschaftlich und eigensinnig führt Katja Kullmann uns zu einer radikalen Neubewertung der alleinstehenden Frau.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
171169
Buch:Unsagbare Dinge:2015 Buch
Autor/-in: Penny, Laurie
Jahr 2015
Signatur: Politik/Soziologie/Frau
Medienklasse: Buch
Verlag: Hamburg: Ed. Nautilus
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Dt. Erstausg., 1. Aufl. 283 S. 16,90 €
Aus dem Engl. übers.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
170623
Buch:Weil ein Aufschrei nicht reicht:2014 Buch
Autor/-in: Wizorek, Anne
Jahr 2014
Signatur: Politik/Soziologie/Frau
Medienklasse: Buch
Verlag: Frankfurt, M.: Fischer Taschenbuch
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Orig.-Ausg. 333 S. 14,99 €
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
237104
Buch:Wir sind die Töchter der Hexen, die ihr nicht verbrennen konntet:2021 Buch
Autor/-in: Gonzalez, Jasmin
Jahr 2021
Signatur: Psychologie/Frau
Medienklasse: Buch
Verlag: Berlin [u.a.]: Goldegg Verlag
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 280 Seiten Illustrationen 19,95 EUR
Intelligent, intuitiv und ungezähmt - Jasmin Gonzalez entwirft ein selbstbewusstes Bild von Frauen und erobert sich den Begriff Hexe zurück. Denn Hexen, im Sinne einer weisen, heilenden Person, die ihre Kräfte selbstbestimmt einsetzt, gibt es - und gab es immer. Dieses Buch ermutigt Frauen, zu sich selbst und all ihren verschiedenen Seiten zu stehen: Sei mutig und pfeif auf Konventionen! Jede Frau besitzt besondere Fähigkeiten, hat aber manchmal vergessen, wie sie ihre weibliche Superpower einsetzen kann. Jasmin Gonzalez zeigt, wie wir Female Empowerment leben können - jeden Tag! Lerne, dich auf deine Kraft zu verlassen und verabschiede dich von Grenzen!
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
216013
Buch:We are feminitst:2019 Buch
Autor/-in: Payn, Jessica
Jahr 2019
Signatur: Politik/Soziologie/Frau
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Prestel
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 128 S. Ill., graph. Darst. 16,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
223460
Buch:Mehr Feminismus!:2020 Buch
Autor/-in: Adichie, Chimamanda N.
Jahr 2020
Signatur: Politik/Soziologie/Frau
Medienklasse: Buch
Verlag: Frankfurt/M.: Fischer-Taschenbuch-Verlag
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 4. Auflage 111 Seiten 9,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
237206
Buch:Frauen schulden dir gar nichts:2022 Buch
Autor/-in: Given, Florence
Jahr 2022
Signatur: Politik/Aktuell
Medienklasse: Buch
Verlag: Köln: Kiepenheuer u. Witsch
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 277 S. 14,00 EUR
Die zweiundzwanzigjährige Florence Given ermutigt ihre Leserinnen, sich von gesellschaftlichen Erwartungen freizumachen. Ob es um »pretty privilege«, Selbstliebe, »Catcalling« oder Enthaarung geht, Florence Given öffnet uns die Augen darüber, wie stark das Frauenbild in unserer Gesellschaft noch immer von Oberflächlichkeit und Sexismus geprägt ist, und was das für Frauen an Einschränkungen zufolge hat. Sie geht dabei alle Themen an, die heute wichtig und kontrovers diskutiert werden: Rassismus, Sexismus, queere Identitäten, Body Positivity, Online-Dating und toxische Männlichkeit. Ein feministischer Ratgeber (nicht nur) für junge Frauen.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
207769
Buch:Untenrum frei:2019 Buch
Autor/-in: Stokowski, Margarete
Jahr 2019
Signatur: Politik/Soziologie/Frau
Medienklasse: Buch
Verlag: Reinbek bei Hamburg: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 6. Aufl. 252 S. 12,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
207742
Buch:No More Bullshit:2018 Buch
Jahr 2018
Signatur: Politik/Soziologie/Frau
Medienklasse: Buch
Verlag: Wien: Kremayr & Scheriau
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 2. Aufl. 176 S. Ill. 19,90 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
208707
Buch:Alte weiße Männer:2019 Buch
Autor/-in: Passmann, Sophie
Jahr 2019
Signatur: Politik/Soziologie/Gesellsch
Medienklasse: Buch
Verlag: Köln: Kiepenheuer & Witsch
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 3. Aufl. 281 S. 12,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
209702
Buch:Sexuell verfügbar:2019 Buch
Autor/-in: Rosales, Caroline
Jahr 2019
Signatur: Politik/Soziologie/Frau
Medienklasse: Buch
Verlag: Berlin: Ullstein
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 2. Aufl. 285 S. 18,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
219542
Buch:Ich hab nichts gegen Frauen, du Schlampe!:2020 Buch
Autor/-in: Bosetti, Sarah
Jahr 2020
Signatur: Politik/Soziologie/Frau
Medienklasse: Buch
Verlag: Hamburg: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Orig. -Ausg. 124 S. Ill. 10,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
152716
Buch:Dann mach doch die Bluse zu:2013 Buch
Autor/-in: Kelle, Birgit
Jahr 2013
Signatur: Psychologie/Frau - St.Mang
Medienklasse: Buch
Verlag: Asslar: Adeo
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 217 S. 17,99 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
160660
Buch:Feindbild Mutterglück:2014 Buch
Autor/-in: Schmelcher, Antje
Jahr 2014
Signatur: Politik/Soziologie/Frau
Medienklasse: Buch
Verlag: Wiesbaden [u.a.]: Orell Füssli
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 208 S. 16,95 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
226183
Buch:Ein anderer Blick:2020 Buch
Autor/-in: Emma
Jahr 2020
Signatur: Politik/Soziologie/Frau
Medienklasse: Buch
Verlag: Münster: Unrast
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 223 S. Illustrationen 20,00
Aus dem Franz. übers.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
224058
Buch:The Grace Year:2020 Buch
Autor/-in: Liggett, Kim
Jahr 2020
Signatur: 5.3 Lig
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Berlin: Dressler
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Auflage 411 Seiten 22,00 EUR
In Garner County heißt es, dass junge Frauen die Macht besitzen, Ehemänner aus ihren Betten zu locken und Jungen in den Wahnsinn zu treiben. Um diese Kräfte zu verlieren, werden sie für ein Jahr in die Wildnis verbannt. Wer zurückkommt, wird verheiratet oder ins Arbeitshaus geschickt. Aber es kommen nie alle lebend zurück. Nur in ihren Träumen ist Tierney James frei, umgeben von Rebellinnen. Doch als ihr Gnadenjahr beginnt, spürt sie erst, wie tief verwurzelt der Hass ist. Denn nicht die Natur oder die tödlichen Wilderer, die ihnen auflauern, sind die größte Gefahr. Es sind die Mädchen selbst.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
232030
Buch:FrauenMACHT!:2021 Buch
Autor/-in: Knaths, Marion
Jahr 2021
Signatur: Beruf/Karriere
Medienklasse: Buch
Verlag: Berlin: Berlin Verlag
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 175 S. 16,00 EUR
Die Strukturen in Organisationen und Unternehmen sind immer noch stark von Männern geprägt. Wie man sich in diesem Umfeld als Frau erfolgreich verhält, ohne sich verbiegen zu müssen, schildert die renommierte Führungskräftetrainerin Marion Knaths. Sie war selbst leitende Angestellte eines Konzerns. ¿ ¿Mit Esprit und Verve erklärt sie die wichtigsten professionellen Kommunikationsregeln anhand vieler Beispiele aus ihrer langjährigen Praxis. Immer mit Humor und immer mit dem Ziel, den Einfluss von Frauen auf die Spielregeln zu vergrößern.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
232365
Buch:Das Patriarchat der Dinge:2021 Buch
Autor/-in: Endler, Rebekka
Jahr 2021
Signatur: Politik/Soziologie/Frau
Medienklasse: Buch
Verlag: Köln: DuMont
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 3. Aufl. 333 S. 22,00 EUR
Unsere Umwelt wurde von Männern für Männer gestaltet. In 'Das Patriarchat der Dinge' öffnet Rebekka Endler uns die Augen für das am Mann ausgerichtete Design, das uns überall umgibt. Und sie zeigt, welche mitunter lebensgefährlichen Folgen dies für Frauen hat. Unsere komplette Schulmedizin ist, mit Ausnahme der Gynäkologie, auf den Mann geeicht. Von Diagnostik-Verfahren und medizinischen Geräten bis hin zur Dosierung von Medikamenten. Aber auch die Dummys für Crash-Tests von Autos sind am männlichen Körper ausgerichtet und damit das ganze Auto samt Airbags und Sicherheitsgurten. Der öffentliche Raum ist ebenso für Männer gemacht: Architektur, Infrastruktur und Transport, sogar die Anzahl öffentlicher Toiletten. ¿Wer überlebt einen Herzinfarkt? Wer friert am Arbeitsplatz und für wen ist er gestaltet? Für wen sind technische Geräte gut zu bedienen? Für wen ist das Internet?¿ Das Patriarchat ist Urheber und Designer unserer Umwelt. Wenn wir uns das bewusst machen, erscheinen diese Fragen plötzlich in einem ganz anderen Licht.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
Ihre Benutzernummer ist die Nummer auf Ihrem Bibliotheksausweis unter dem Barcode. Ihr voreingestelltes Passwort ist Ihr Geburtsdatum 8-stellig (TTMMJJJJ, ohne Punkte).

Sprachauswahl