226087
Das Jahrhundert der Pandemien: eine Geschichte der Ansteckung von der Spanischen Grippe bis Covid-19
Das Jahrhundert der Pandemien: eine Geschichte der Ansteckung von der Spanischen Grippe bis Covid-19
Autor/-in: Honigsbaum, Mark
Erscheinungsjahr: 2021
Medienklasse: Buch
ISBN: 978-3-492-07083-6
Beschreibung:
aus dem Englischen übersetzt

Verfügbarkeit

Loading...

Ähnliche Titel

203118
Buch:1918, die Welt im Fieber:2018 Buch
Autor/-in: Spinney, Laura
Jahr 2018
Signatur: Geschichte/Zeit/1. Weltkrieg
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Carl Hanser Verlag
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 377 S. Ill., Kt. 26,00 EUR
Aus dem Engl. übers.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
220161
Buch:Pandemie:2020 Buch
Autor/-in: Spitzer, Manfred
Jahr 2020
Signatur: Politik/Aktuell
Medienklasse: Buch
Verlag: München: mvg
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 3. Auflage 240 S. Ill. 9,99 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
223432
Buch:Als die Welt stehen blieb:2020 Buch
Autor/-in: Lunde, Maja
Jahr 2020
Signatur: x1/Lun
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: München: Goldmann
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 222 S. 16,00 EUR
Aus dem Norweg. übers.
Maja Lunde führt uns zurück in jene Märztage, als die ganze Welt stehen blieb. Tage, die uns erschüttert haben und noch immer erschüttern. Die tiefe Risse hinterlassen haben in dem Glauben an unsere Unverletzbarkeit. Maja Lunde zeigt uns, was im Leben wirklich wichtig ist: die kleinen Dinge im menschlichen Miteinander. Sie sind eine fünfköpfige Familie. Die Erwachsenen haben sich gerade gestritten, als die Nachricht vom Lockdown eintrifft: Von nun an werden sie zu Hause sein. Alle zusammen. Jeden Tag. Die Autorin Maja Lunde ist daran gewöhnt. Sie ist das Home Office gewöhnt. Aber nicht das Home Schooling. Sie hat große dystopische Romane geschrieben, aber sie hat nie in einer Dystopie gelebt. Doch jetzt ist die Pandemie da und die Familie muss eine neue Lebensweise finden. Wie geht so etwas?
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
223302
Buch:Die Krone der Schöpfung:2020 Buch
Autor/-in: Randl, Lola
Jahr 2020
Signatur: x1/Ran
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Berlin: Matthes & Seitz
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 214 S. 18,00 EUR
Noch immer lebt Lola Randl im Großen Garten, weit weg vom Gewimmel der Großstadt. Hier glaubt sie, den Neurosen der Städter entkommen zu können. Als sich im Frühjahr 2020 ein neues Virus mit kronenartigen Zacken über den gesamten Erdball ausbreitet, stellt sich jedoch schnell die Frage, wie abgeschieden man hier draußen wirklich ist. Die Erzählerin wird von Fieber und Husten heimgesucht und ist sich sicher: Sie hat das Virus längst. Es dauert nicht mehr lange und die gesamte Welt scheint aus den Fugen zu geraten. Niemand weiß wirklich, wie am besten zu verfahren ist. Täglich machen neue Schreckensnachrichten die Runde, während sich eine völlig ungekannte Angst ausbreitet. Alle sollen Abstand zueinander halten, möglichst nicht mehr vor die Tür gehen. Aber gilt das auch hier in der Einöde? Und überhaupt: Wie sagt sie den anderen im Dorf, dass sie eine Gruppe Städter eingeladen hat? Während ihre Mutter nichts von dem Virus hören möchte und sich auf keinen Fall von der Gartenarbeit abhalten lassen will, suhlt sich ihr Mann in Berichten über historische Seuchen. Sie flüchtet zum Liebhaber, aber auch der ist keine große Hilfe. Zwischen alldem versucht Lola Randl zu verstehen, was das eigentlich ist, ein Virus, wie es funktioniert. Doch ihre Recherche wird gestört durch Anfragen von einer Filmproduktion, die ein Drehbuch für einen Zombiefilm von ihr wollen. So sehr sie auch versucht, die Situation möglichst rational zu erfassen: Nichts wird bleiben, wie es ist.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
234451
Buch:Aus Corona lernen:2021 Buch
Autor/-in: Hildebrandt, Ulrich
Jahr 2021
Signatur: Politik/Aktuell
Medienklasse: Buch
Verlag: Berlin: Springer Spektrum
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 164 Seiten 19,99 EUR
Von der Krise lernen. Corona zeigt uns, was wir sonst nicht sehen würden. Wer sind die Verlierer und Gewinner? U.a. Restaurants, Hotels, Kulturschaffende und Reiseveranstalter kämpfen ums (wirtschaftliche) Überleben. Menschen, die physisch und psychisch krank werden. Wir suchen Nähe und müssen Abstand einhalten. Wo sind die Fehler im System, z.B. Fehlende Notfallvorräte für Masken, SchutzkleidungFehlende Digitalisierung in Schulen und Gesundheitsämtern Was können wir selber anders machen, z.B. weniger und hochwertigeres Fleisch essen = bessere Arbeitsbedingungen in fleischverarbeitenden Betrieben = weniger Corona-MasseninfektionenWissenschaftliche Erkenntnisse richtig verstehen und anwenden. Akzeptieren, dass Wissenschaft ein lernendes System ist, das prüft, verwirft und bestätigt. Selbstverständlichkeiten, die wir vielleicht nicht genug zu schätzen wussten, z.B. Offene Grenzen, unbeschwertes ReisenMenschliche Nähe, Feiern Wie gehen wir mit Globalisierung um? Es ist kaum zu verhindern, dass aus einer begrenzten Epidemie erneut eine globale Pandemie wird. Was haben wir gelernt? Was können und müssen wir zukünftig besser machen? Corona zwingt uns zu Änderungen. Das nächste Virus kommt bestimmt.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
232444
Buch:Corona als Weckruf:2021 Buch
Autor/-in: Dahlke, Ruediger
Jahr 2021
Signatur: Politik/Aktuell
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Gräfe und Unzer
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 319 S. 19,99 EUR
Der Bestsellerautor Ruediger Dahlke liefert eine messerscharfe Analyse der Corona-Krise. Er beleuchtet den Umgang der Politiker mit der Pandemie, die desaströsen wirtschaftlichen und sozialen Nebenwirkungen von Lockdowns, die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich sowie die Manipulation der Menschen durch die Medien. Dahlke stellt wesentliche Fragen und versucht, Antworten zu geben: Wo gibt es Heilung? Wie kann man Krankheiten vorbeugen? Wie findet die Menschheit wieder zur Versöhnung? Welche Erkenntnisse hat die Pandemie gebracht? Kann der Mensch durch mehr Eigenverantwortung ein gesünderes Leben führen? Mit der Formulierung wertvoller Spielregeln für die Zeit danach leistet das Buch einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Debatte.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
221930
Buch:Die Krise kann uns mal!:2020 Buch
Autor/-in: Disselkamp, Marcus
Jahr 2020
Signatur: Wirtschaft/BWL/Unternehmen
Medienklasse: Buch
Verlag: Offenbach/GABAL
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 234 Seiten 19,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
223476
Buch:Das Virus in uns:2020 Buch
Autor/-in: Langbein, Kurt
Jahr 2020
Signatur: Medizin/Immunsystem
Medienklasse: Buch
Verlag: Köln [u.a.]: Styria
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 223 Seiten 24,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
219596
Buch:Trotzdem:2020 Buch
Autor/-in: Schirach, Ferdinand von
Autor/-in: Kluge, Alexander
Jahr 2020
Signatur: Politik/Aktuell
Medienklasse: Buch
Verlag: Frankfurt/M.: Luchterhand Literaturverl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Orig. -Ausg., 3. Aufl. 74 S. 8,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
219597
Buch:Coronomics:2020 Buch
Autor/-in: Stelter, Daniel
Jahr 2020
Signatur: Wirtschaft/Weltwirtschaft
Medienklasse: Buch
Verlag: Frankfurt: Campus
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 217 S. graph. Darst. 18,95 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
224925
Buch:Die Viren und wir:2021 Buch
Jahr 2021
Signatur: 6 Mensch
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Nürnberg: Tessloff
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 64 S. überw. Ill., Kt. 14,95 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
225742
Buch:Drinnen - Draußen:2021 Buch
Autor/-in: LeUyen, Pham
Jahr 2021
Signatur: 1 Miteinander
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Stuttgart: Thienemann
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: [22] Bl. überw. Ill. 15,00 EUR
Aus d. Amerikan. - Ab 4 Jahren
Sensibles Bilderbuch über die Coronazeit für Kinder ab 4 Jahren. Die Zeit während der Corona-Pandemie war und ist für uns alle eine besondere und bewegende Zeit. Zu Hause bleiben, auf den Kontakt zu Freunden und geliebten Familienmitgliedern verzichten - das löst Fragen und Gefühle aus, die wir vorher nicht kannten und die uns beschäftigen. Dieses Bilderbuch beschreibt die Zeit während des Lockdowns aus Kindersicht, bietet viele Gesprächsanlässe und Denkanstöße.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
225361
Buch:Und die Menschen blieben zu Hause:2021 Buch
Jahr 2021
Signatur: 1 Miteinander
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Berlin: Goldblatt Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 2. Aufl. [16] Bl. überw. Ill. 17,95 EUR
Aus d. Engl. - Ab 4 Jahren
Das zuerst auf Facebook erschienene und weltbekannte Pandemie-Gedicht jetzt als wunderschön illustriertes Bilderbuch für Kinder und Erwachsene!
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
240681
Buch:Impfen damals und heute:2022 Buch
Jahr 2022
Signatur: 6 Mensch/Krankheit
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Spangenberg-Metzebach: Fischer-Nagel
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 47 S. überw. Ill. 9,80 EUR
Ab 8 Jahren
Das Impfen hat sich im Laufe von Jahrhunderten zu einer wirksamen Methode gegen schlimmste Krankheiten bewährt.Dennoch stellen neue Erreger immer neue Herausforderungen für Mediziner, Virologen und Biologen dar. Nicht nur die Behandlungsmöglichkeiten entwickeln sich weiter, sondern die Erreger verändern sich ständig. Wie ist das möglich? Und wie arbeitet unser Immunsystem? Wie wirkt eine Impfung? Die Kindersachbuchautoren und Diplom-Biologen Heiderose & Andreas Fischer-Nagel sowie ihre Tochter, die Medizinerin Tamarica Fischer-Nagel riskieren gemeinsam den Blick in die Welt der Erreger und versuchen, ihrer Spur und den Ansätzen ihrer Bekämpfung zu folgen.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
230320
Buch:Die Wütenden und die Schuldigen:2021 Buch
Autor/-in: Düffel, John von
Jahr 2021
Signatur: x1/Duef
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Köln: DuMont
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 313 S. 22,00 EUR
März 2020: Ein protestantischer Pfarrer in der Uckermark, der dem Tod ins Auge blickt. Eine Anästhesistin der Charité, die mit einem Rabbi zusammen in Quarantäne gerät. Ein Kunststudent, der heillos in seine Professorin verliebt ist und in eine Welt der Betäubung abdriftet. Und Selma, die Enkelin, Tochter und Schwester der Genannten, die diese Familie irgendwie zusammenhalten soll - keine leichte Aufgabe in Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln, in denen Distanz zur Tugend wird und Nähe zum Problem.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
226141
Buch:Eine Seuche in der Stadt:2021 Buch
Autor/-in: Ulitzkaja, Ljudmila
Jahr 2021
Signatur: x1/Uli
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: München u.a.: Hanser
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 2. Aufl. 110 S. 16,00 EUR
Aus dem Russ. übers.
Was geschieht, wenn eine Epidemie auf eine paralysierte Gesellschaft trifft? Scharfsichtig und mit großer Empathie beobachtet Ljudmila Ulitzkaja die Reaktionen der Menschen.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
227534
Buch:Monschau:2021 Buch
Autor/-in: Kopetzky, Steffen
Jahr 2021
Signatur: x1/Kop
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Berlin: Rowohlt
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Originalausgabe 350 S. 22,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
231298
Buch:Die Rebellin und der Dieb:2021 Buch
Autor/-in: Sendker, Jan-Philipp
Jahr 2021
Signatur: x1/Sen
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: München: Blessing
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 319 S. 22,00 EUR
Der 18-jährige Niri, seine Eltern und Geschwister haben eine bescheidene, aber gesicherte Existenz als Bedienstete in der Villa einer reichen Familie. Bis die Pandemie kommt, Niris ganze Familie entlassen wird und in den Abgrund tiefster Armut starrt. Der bisher brave Klosterschüler will nicht auf die Gnade einer gleichgültigen Regierung warten und begehrt angesichts der wachsenden Not gegen die Schicksalsergebenheit seines Vaters auf. An den Patrouillen vorbei schleicht er nachts durch eine abgeriegelte Stadt zurück zu der Villa, um zu holen, was die Familie zum Überleben braucht. Dort wartet seine Jugendfreundin Mary auf ihn, die ihm nicht nur Lebensmittel gibt, sondern einen größeren Plan hat, der das Leben der Stadt und der beiden für immer verändern wird.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
219623
Buch:Was ist ein Virus? Was ist eine Pandemie?:2020 Buch
Autor/-in: Riemann, Ziska
Jahr 2020
Signatur: 1 Gesundheit
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Hamburg: Marta Press
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. [34] S. überw. Ill. 16,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
221801
Buch:Genesis:2020 Buch
Autor/-in: Cueni, Claude
Jahr 2020
Signatur: x2/Cue
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Zürich: Nagel & Kimche
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Auflage 304 Seiten 24,00 EUR
Das robuste Immunsystem der Ratten, das stärkste Immunsystem aller Säugetiere, ist dem des Menschen weit überlegen. In der Zeit des Schwarzen Todes übertrugen Ratten die Pest durch das Bakterium Yersinia pestis. Plötzlich häufen sich in London merkwürdige Todesfälle: Ein mit dem Pest-Bakterium verwandtes Bakterium wird wieder von den Ratten zu den Menschen gebracht! Nach einiger Zeit mutiert es: nun ist es noch leichter übertragbar... Großbritannien, Indien, die Antarktis und Sierra Leone sind Schauplätze dieses hochspannenden Thrillers, in dem eine brisante Entwicklung ihren Lauf nimmt. Mittendrin steckt Nadi, eine junge Inderin, die ihr Glück in London sucht und dort auf den Wissenschaftler Luis Mendelez trifft, der die menschliche DNA um jeden Preis optimieren will...
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
Ihre Benutzernummer ist die Nummer auf Ihrem Bibliotheksausweis unter dem Barcode. Ihr voreingestelltes Passwort ist Ihr Geburtsdatum 8-stellig (TTMMJJJJ, ohne Punkte).

Sprachauswahl