230022
Meine Freundin Lotte: Roman
Meine Freundin Lotte: Roman
Autor/-in: Stern, Anne
Erscheinungsjahr: 2021
Signatur: x1/Ste
Medienklasse: Buch
ISBN: 978-3-463-00026-8
Beschreibung:
Berlin, 1921: Lotte Laserstein will Malerin werden. Aber die Tore der Kunstakademie haben sich für Frauen gerade erst geöffnet. Und Lotte muss kämpfen, gegen die Ressentiments männlicher Lehrer und Kritiker und für ihre Leidenschaft, die Malerei. In der jungen Fotografin Traute findet sie eine Seelenverwandte, denn Traute ist mit ihrem Typus der Neuen Frau und ihrer Begeisterung für die Kunst das perfekte Modell für Lotte. Eine ganz besondere Beziehung entsteht. Bis die politische Situation in Deutschland für jüdische Künstlerinnen immer unerträglicher wird und Lotte schließlich fliehen muss.¿Kalmar, 1961: Es ist ein warmer Altweibersommer in Südschweden, den Lotte Laserstein und Traute Rose zusammen verbringen. Doch Vorwürfe und Missklang hängen zwischen ihnen, und schon bald brechen alte Wunden auf. Plötzlich können die beiden Frauen den drängenden Fragen nicht mehr entkommen. Sie müssen sich ihrer Vergangenheit stellen, in der es für sie einst um alles oder nichts ging, als Künstlerinnen und als Freundinnen.¿

Verfügbarkeit

Loading...

Ähnliche Titel

170692
Buch:Madame Picasso:2015 Buch
Autor/-in: Girard, Anne
Jahr 2015
Signatur: x1/Gir
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 478 S. 12,99 EUR
Aus dem Amerikan. übers.
Paris, 1911: Auf der Suche nach einem neuen Leben kommt die junge Eva in die schillernde Metropole. Hier, im Herzen der Bohème, verliebt sie sich in den Ausnahmekünstler Pablo Picasso. Gegen alle Widerstände erwidert er ihre Gefühle, und eine der großen Liebesgeschichten des Jahrhunderts nimmt ihren Lauf. Eva wird Picassos Muse und ihr Aufeinandertreffen wird sein Leben für immer verändern.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
207403
Buch:Madame Piaf und das Lied der Liebe:2019 Buch
Autor/-in: Marly, Michelle
Jahr 2019
Signatur: x1/Mar
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 431 S. 12,99 EUR
Paris, 1944: Nach dem Ende der deutschen Besatzung wird die Sängerin Édith Piaf der Kollaboration angeklagt und fürchtet ein Auftrittsverbot. Während sie ihre Unschuld zu beweisen versucht, lernt sie Yves Montand kennen, einen ungelenken, aber talentierten jungen Sänger. Édith beginnt mit ihm zu arbeiten, und schon bald werden aus den beiden Chansonniers Liebende. Das Glück an Yves' Seite inspiriert Édith zu einem Lied, das sie zu einer Legende machen könnte. La vie en rose.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
212033
Buch:Marlene und die Suche nach Liebe:2019 Buch
Autor/-in: Gortner, C. W.
Jahr 2019
Signatur: x1/Gor
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 543 S. 12,99 EUR
Aus dem Amerikan. übers.
Wie im Rausch erkundet die junge Marlene die wilden Nächte Berlins. Sie liebt, wen immer sie begehrt, und wird mit Der blaue Engel zum Star. Bald feiert man sie in Hollywood als glamouröse Diva. Ihr Streben nach Selbstbestimmung lässt Marlene jedoch immer wieder anecken, und auch in der Liebe bleibt sie auf der Suche, bis sie dem Schauspieler Jean Gabin begegnet. Doch dann zieht Marlene mit den amerikanischen Truppen an die Front und die Rückkehr in das zerstörte Deutschland wird zu ihrem persönlichen Drama.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
221473
Buch:Frida:2020 Buch
Autor/-in: Gottschalk, Maren
Jahr 2020
Signatur: x1/Got
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: München: Goldmann
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 410 S. 22,00 EUR
Schillernd, charismatisch, spektakulär: So präsentiert sich Frida Kahlo, als sie 1938 in New York ankommt. Ihre Ehe mit Diego Rivera ist an einem Tiefpunkt, doch sie ist fest entschlossen, ihren Lebenshunger in der Metropole zu stillen. Und es scheint ihr alles zu gelingen: Die erste Einzelausstellung ihres Lebens wird ein Triumph, sie schart Freunde und Bewunderer um sich und genießt es, Affären einzugehen, so auch mit dem Fotografen Nickolas Muray, für den sie schon seit langem tiefe Gefühle hegt. In diesen Monaten, die Frida Kahlo nach New York, Paris und schließlich zurück in ihre Heimat Mexiko führen, erobert sie Neuland und folgt unbeirrbar ihrem Weg. Als Künstlerin und als Liebende.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
175671
Buch:Die Tochter des Malers:2015 Buch
Autor/-in: Goldreich, Gloria
Jahr 2015
Signatur: x1/Gol
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 591 S. 12,99 EUR
Aus dem Amerikan. übers.
Paris, 1935: Ida ist die behütete Tochter des Ausnahmekünstlers Marc Chagall und eines seiner Lieblingsmotive. Als sie sich in den Studenten Michel verliebt, steht die innige Beziehung zu ihrem Vater auf dem Spiel. Dann wird Frankreich von den Deutschen besetzt, und ihrer Familie droht tödliche Gefahr, was Chagall jedoch in blinder Hingabe an seine Kunst verleugnet. Schon bald muss Ida sich entscheiden zwischen ihrem eigenen Lebensweg und der Rettung ihres Vaters. Bewegend, mitreißend, voller Tragik und eine wahre Geschichte.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
198298
Buch:Die Malerin:2018 Buch
Autor/-in: Basson, Mary
Jahr 2018
Signatur: Bas - St.Mang
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 3. Aufl. 427 S. 12,99 EUR
Aus dem Amerikan. übers.
München, 1902: Gegen alle Widerstände will die junge Gabriele Münter, genannt Ella, Malerin werden. Sie nimmt Unterricht bei Wassily Kandinsky und verliebt sich in ihn, sie wird seine Muse ebenso wie seine Gefährtin auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen. Doch während Kandinsky schon bald als Meister der Abstraktion und Begründer des Blauen Reiters zu Weltruhm gelangt, ringt Ella zeitlebens mit ihrer Rolle als Frau in der Kunst. Und dann bricht Krieg aus, und ihre Liebe droht tragisch zu scheitern.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
207385
Buch:Die Muse von Wien:2018 Buch
Autor/-in: Bernard, Caroline
Jahr 2018
Signatur: x1/Ber
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 479 S. 12,99 EUR
Klimt war ihre erste Liebe, für Gustav Mahler wird sie zur Muse. Alma Schindler wächst inmitten der Wiener Boheme auf, ist in den Salons der schillernden Metropole zu Hause, verfolgt den Aufstieg der Secession, inspiriert und verführt. Und sie ist Künstlerin, ihre Leidenschaft gehört dem Klavierspiel, vor allem der Komposition. Bis sie Gustav Mahler trifft und sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Gustav erwidert ihre Liebe, jedoch zu einem hohen Preis: Für ihn soll sie ihre Kunst aufgeben.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
212301
Buch:Frida Kahlo und die Farben des Lebens:2019 Buch
Autor/-in: Bernard, Caroline
Jahr 2019
Signatur: Ber - St.Mang
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 388 S. 12,99 EUR
Mexiko, 1925: Frida will Ärztin werden, ein Unfall macht dies zunichte. Dann verliebt sie sich in das Malergenie Diego Rivera. Mit ihm taucht sie in die Welt der Kunst ein, er ermutigt sie in ihrem Schaffen und er betrügt sie. Frida ist tief verletzt, im Wissen, dass Glück nur geborgt ist, stürzt sie sich ins Leben. Die Pariser Surrealisten liegen ihr genauso zu Füßen wie Picasso und Trotzki. Frida geht ihren eigenen Weg, ob sie mit ihren Bildern Erfolge feiert oder den Schicksalsschlag einer Fehlgeburt hinnehmen muss, doch dann wird sie vor eine Entscheidung gestellt, bei der sie alles in Frage stellen muss, woran sie bisher geglaubt hat.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
211958
Buch:Die Malerin des Nordlichts:2019 Buch
Autor/-in: Johannson, Lena
Jahr 2019
Signatur: x1/Joh
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 435 S. 12,99 EUR
Norwegen 1922: Signe ist talentiert, ambitioniert und vor allem eins: frei! Endlich hat sie sich aus ihrer unglücklichen Ehe gelöst, und damit von einem Mann, der für ihre große Leidenschaft, die Malerei kein Verständnis hat. In ihrer Jugend lernte sie, an der Seite ihres Onkels, dem Genie Edvard Munch, die schillernde Osloer Bohème kennen. Nun nimmt Signe Unterricht beim Sohn von Paul Gauguin, sie hat sich geschworen, ihr Leben ausschließlich der Kunst zu widmen. Sie will ein Werk hinterlassen, das, ebenso wie die Bilder ihres Onkels, die Menschen bewegt und aufrüttelt. Dann lernt sie Einar kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Als er sich dem Widerstand anschließt, begreift Signe, dass man manchmal alles wagen muss. In der Liebe und in der Kunst.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
212032
Buch:Die Dame in Gold:2018 Buch
Autor/-in: Trierweiler, Valérie
Jahr 2018
Signatur: x1/Tri
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 365 S. 12,99 EUR
Aus dem Franz. übers.
Wien, 1903: Adele ist jung, unangepasst und neugierig. In ihrem Salon treffen sich die Künstler der Avantgarde, und hier begegnet sie zum ersten Mal Gustav Klimt. Sofort ist sie fasziniert von seinem Genie, aber auch seinem unkonventionellen Lebensstil. In den unzähligen Stunden, in denen Adele ihm in seinem Atelier Modell sitzt, entwickelt sich zwischen ihnen eine innige Liebe. Mit ihm empfindet Adele wieder Glück und Hoffnung, nachdem sie zuvor den wohl schwersten Schicksalsschlag erleben musste, den es für eine Mutter geben kann.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
230107
Buch:Dora Maar und die zwei Gesichter der Liebe:2021 Buch
Autor/-in: Storks, Bettina
Jahr 2021
Signatur: x1/Sto
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 451 S. 12,99 EUR
Dora und Pablo, eine leidenschaftliche Liebe, so besonders wie ihre Kunst.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
212031
Buch:Die Tänzerin von Paris:2019 Buch
Autor/-in: Abbs, Annabel
Jahr 2019
Signatur: x1/Abb
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 2. Aufl. 506 S. 12,99 EUR
Aus dem Engl. übers.
Paris, 1928: Lucia ist jung, begabt und wird in der Bohème als Tänzerin gefeiert. Aber ihr Vater ist der große James Joyce, und so modern seine Werke auch sein mögen, so argwöhnisch beobachtet er das Streben seiner Tochter nach einem selbstbestimmten Leben. Dann begegnet Lucia dem Schriftsteller Samuel Beckett, der ihre große Liebe wird. Doch ihre Hoffnungen, sich aus dem Schatten des übermächtigen Vaters zu befreien und ihren eigenen Weg gehen zu können, drohen schon bald zu scheitern.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
224947
Buch:Lotte Lenya und das Lied des Lebens:2020 Buch
Autor/-in: Neiss, Eva
Jahr 2020
Signatur: x1/Nei
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Frankfurt/M.: Fischer-Taschenbuch-Verlag
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Originalausgabe 328 S. 13,00 EUR
Inmitten der 1920er Jahre lernt die noch unbekannte Schauspielerin Lotte Lenya ihren zukünftigen Ehemann Kurt Weill kennen - sie rudert ihn über einen See und beide verlieben sich unsterblich ineinander. An Weills Seite gelingt ihr einige Jahre später der Durchbruch, sie lernt Bertolt Brecht kennen und spielt die Seeräuber Jenny in der Dreigroschenoper. Doch die Liebe des Künstlerpaars ist Höhen und Tiefen ausgesetzt.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
Ihre Benutzernummer ist die Nummer auf Ihrem Bibliotheksausweis unter dem Barcode. Ihr voreingestelltes Passwort ist Ihr Geburtsdatum 8-stellig (TTMMJJJJ, ohne Punkte).

Sprachauswahl