233108
Das Tier in uns: Die biologischen Wurzeln der Menschlichkeit
Das Tier in uns: Die biologischen Wurzeln der Menschlichkeit
Autor/-in: Bleif, Martin
Erscheinungsjahr: 2021
Medienklasse: Buch
ISBN: 978-3-608-96486-8
Beschreibung:
Auch Menschen sind nur Tiere. Unsere Persönlichkeiten sind daher zutiefst mit unseren Körpern verbunden. Menschen neigen aber dazu, die Biologie des Körpers mit ideologischen Vorstellungen von Rasse, Sex und Vererbung zu überfrachten. Mitreißend zählt Martin Bleif all das auf, was wir wissen sollten, um über die Biologie des Menschen sachlich und ideologiefrei mitreden zu können.

Verfügbarkeit

Loading...

Ähnliche Titel

236890
Buch:Eskapaden der Evolution:2021 Buch
Autor/-in: Glaubrecht, Matthias
Jahr 2021
Signatur: Biol./Evolution
Medienklasse: Buch
Verlag: Stuttgart: Hirzel
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Auflage 272 S. 18,00 EUR
Rasant verändert der Mensch die Bedingungen der Evolution, und während viele Arten noch gar nicht entdeckt sind, nimmt das Artensterben immer dramatischere Ausmaße an. Dem drohenden »Ende der Evolution«, von dem der Evolutionsbiologe Matthias Glaubrecht in seinem gleichnamigen Bestseller schreibt, stellt er in diesem Buch die Schönheit, Vielfalt und auch die Launen der Natur gegenüber. In 36 kurzen Kapiteln präsentiert der Zoologe Tierisches, Allzutierisches aus dem Kuriositätenkabinett der Evolution, leicht verständlich und mit einer gehörigen Prise Humor – von Sauriern mit vier Flügeln über die jährlich neuen Minnelied-Schlager der Buckelwale bis hin zu Frauenkommunen bei den Bonobos, die mit Sex das soziale Miteinander fördern.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
150366
Buch:Die Anfänge der Menschheit:2012 Buch
Autor/-in: Roberts, Alice
Jahr 2012
Signatur: Biol./Mensch
Medienklasse: Buch
Verlag: Starnberg: Dorling Kindersley
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 256 S. überw. Ill. 29,95
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
226499
Buch:Die Geschichte des Lebens:2021 Buch
Autor/-in: Shubin, Neil
Jahr 2021
Signatur: Biol./Evolution
Medienklasse: Buch
Verlag: Frankfurt/M.: S. Fischer
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 352 S. 24,00 EUR
Eine unvergleichliche Entdeckungsreise durch Raum und Zeit, die uns an den Ursprung des Lebens selbst führt: Anschaulich, zugänglich und lebendig erzählt der renommierte Naturwissenschaftler Neil Shubin von den großen, unerklärlich scheinenden Umbrüchen in der Evolutionsgeschichte. Sein Buch bietet eine neue Perspektive auf die Evolution menschlichen und tierischen Lebens, die erklärt, wie die verblüffende Artenvielfalt auf unserem Planeten entstanden ist. Über Milliarden Jahre entwickelten sich Fische zu Landbewohnern, Reptilien zu Vögeln, Primaten zu Menschen. In der Paläontologie und Archäologie suchen Forscher nach genau solchen Fossilien, nach evolutionären Meilensteinen, die den Lauf und die Geschichte des Lebens veränderten. In den letzten zweihundert Jahren waren Funde wie diese die einzige zuverlässige Methode, um den Verlauf der Evolution nachzeichnen und verstehen zu können. Doch die moderne Paläontologie steht derzeit an einem entscheidenden Wendepunkt: Die Entdeckung von DNA und die fortschreitende Technisierung eröffnen dem Wissenschaftszweig neue Möglichkeiten. Die Untersuchung von Fossilien mithilfe von DNA hilft der Forschung dabei, die zentralen Fragen unserer Existenz zu beantworten: Wie kommt es zu den großen evolutionären Veränderungen? Ist unser Dasein auf der Erde das Produkt reinen Zufalls? Oder hätte es gar nicht anders kommen können?
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
222080
Buch:Als der Mensch auf Bäumen saß:2020 Buch
Jahr 2020
Signatur: 6 Geschichte/Archäologie
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: München: Knesebeck
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Dt. Erstausg. 64 S. überw. Ill., Kt. 18,00 EUR
Aus d. Engl.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
208315
Buch:Der Mensch:2019 Buch
Jahr 2019
Signatur: 6 Allgemeines
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Potsdam: Ullmann
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 27 S. überw. Ill., Kt. 4,99 EUR
Aus d. Franz.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
221277
Buch:Bis zum Ende der Zeit:2020 Buch
Autor/-in: Greene, Brian
Jahr 2020
Signatur: Naturwiss./Kosmos
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Siedler
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 448 Seiten 28,00 EUR
Der weltberühmte Physiker und Kosmologe Brian Greene schreibt die Geschichte des Universums, von dessen Anfang bis zu seinem Ende. Nicht nur erzählt er davon, wie Sterne und Galaxien entstanden. Er zeigt auch, warum sich in einem fast unendlichen Meer von Chaos und Unordnung Leben und Bewusstsein entwickeln konnten - und wie in all dem Sinn und Bedeutung verborgen liegen. Ein faszinierender und leidenschaftlich erzählter Blick auf die kosmische Existenz, die uns nicht zuletzt erfahren lässt, was es heißt, Mensch zu sein.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
234280
Buch:Allgemeinbildung Gene, Genetik und Gentechnik für Dummies:2022 Buch
Autor/-in: Wünschiers, Röbbe
Jahr 2022
Signatur: Biol./Genetik
Medienklasse: Buch
Verlag: Weinheim u.a.: VCH Verlagsges.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Auflage 260 S. 14,99 EUR
Wie weit darf oder muss der Einsatz von Gentechnik gehen? Angesichts von Klimakrisen und dem Rückgang der biologischen Vielfalt müssen wir differenzierter auf neue Techniken schauen. Viele sagen, dass dies die Aufgabe der Experten sei, doch mit der Entdeckung der Genschere CRISPR/Cas rückt die Gentechnik in den Entscheidungsalltag eines jeden Einzelnen. Diagnostik, Kinderwunsch, Gentherapie? Innerhalb des gesetzlichen Rahmens muss diese Entscheidungen jeder selbst treffen. Röbbe Wünschiers bietet Ihnen mit seinem Buch Allgemeinbildung Gene, Genetik und Gentechnik für Dummies eine neutrale Einführung in die Gentechnik und deren Bedeutung für Ihren Lebensalltag. Die Debatte um die Anwendung der Gentechnik spaltet die Gesellschaft, doch die Wichtigkeit dieser Debatte ist unumgänglich. Lernen Sie mehr über dieses spannende Thema und bilden Sie sich eine eigene Meinung.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
230551
Buch:Die Zelle:2021 Buch
Jahr 2021
Signatur: 6 Naturwiss.
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Nürnberg: Tessloff
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 64 S. überw. Ill., graph. Darst. 14,95 EUR
Ab 11 Jahren
Zellen sind die Bausteine des Lebens. Doch was ist eine Zelle überhaupt? Was haben Zellen mit Joghurt, Antibiotika und Nanobakterien auf dem Mars zu tun? Alltagsnah und spannend wird Kindern ab 11 Jahren erklärt, was Biologen und Mediziner bisher herausgefunden haben. Das gut strukturierte Layout, locker zu lesende Texte und eindrucksvolle Grafiken helfen, auch komplexe Sachverhalte wie den Aufbau der DNA oder den Unterschied zwischen Prokaryoten und Eukaryoten zu verstehen. Mit diesem Buch wird klar, warum so etwas Winziges wie eine Zelle eines der faszinierendsten Forschungsgebiete der Wissenschaft ist!
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
231108
Buch:Was ist Leben?:2021 Buch
Autor/-in: Nurse, Paul
Jahr 2021
Signatur: Biol.
Medienklasse: Buch
Verlag: Berlin ; Weimar: Aufbau-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 184 S. 20,00 EUR
Was ist Leben? Und was bedeutet die Antwort auf diese Frage für die Herausforderungen, denen sich die Menschheit heute gegenübersieht – Klimawandel, Pandemien und Artensterben? Paul Nurse erhielt den Nobelpreis dafür, gezeigt zu haben, wie lebende Zellen funktionieren. In seinem so klar wie elegant verfassten Buch synthetisiert er auf wenigen Seiten sämtliches Wissen darüber, was es heißt, am Leben zu sein. Schritt für Schritt erläutert Nurse die fünf revolutionären Ideen, die der Biologie zugrunde liegen – die Zelle, das Gen, Evolution durch natürliche Selektion, das Leben als Chemie und das Leben als Information.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
205436
Buch:Biologie - KOMPAKT 2:2018 Buch
Jahr 2018
Signatur: 8 Naturwiss./Oberst.
Medienklasse: Buch
Verlag: Freising: Stark
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 155 S. 9,95 EUR
Kurz und kompakt: Alle entscheidenden Fakten und Zusammenhänge zu den Oberstufen-Themengebieten Genetik und Entwicklung, Immunbiologie, Evolutionsbiologie und Verhaltensbiologie.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
205158
Buch:Megawisssen Natur:2018 Buch
Jahr 2018
Signatur: 6 Lebensraum
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Starnberg: Dorling Kindersley
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 360 S. überw. Ill., Kt. 24,95 EUR
Aus d. Engl.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
214244
Buch:Die Zelle:2016 Buch
Autor/-in: Challoner, Jack
Jahr 2016
Signatur: Biol.
Medienklasse: Buch
Verlag: Stuttgart: Theiss
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 192 S. Illustrationen 14,95 EUR
Die mikroskopisch kleine Zelle ist die größte Erfolgsgeschichte unseres Planeten und der Ursprung allen Lebens. Angefangen hat dies vor mehr als drei Milliarden Jahren, als sich das Leben aus diesen winzigen Kraftwerken entwickelte und am Ende all die komplexen Lebensformen schuf, die unsere Erde heute bevölkern. Alle Lebewesen auch wir Menschen entstehen aus einer einzigen Zelle, die sich geteilt, differenziert und spezialisiert hat und deren Abkömmlinge die unterschiedlichsten Aufgaben in einem Organismus übernehmen. Mit mehr als 250 Fotos, Abbildungen und instruktiven Grafiken nimmt uns Jack Challoner mit auf eine Reise zu diesen Basiseinheiten des Lebens. Er zeigt, woraus wir bestehen und welche Vorgänge in den Zellen das Leben bestimmen. Und er beantwortet einige der wichtigsten Fragen, vor denen die Wissenschaft steht: Was macht Stammzellen wichtig im Kampf gegen Krankheiten? Wann und wie entstanden die ersten mehrzelligen Lebewesen? Und wie können wir neue Zellen züchten?
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
233674
Buch:Biologie:2021 Buch
Autor/-in: Farthing, Anne
Jahr 2021
Signatur: 6 Naturwiss.
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Starnberg: Dorling Kindersley
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 288 S. zahlr. Ill. + graph. Darst. 16,95 EUR
Aus d. Engl. - Ab 12 Jahren
Ein spannender Einstieg in die faszinierende Welt der Lebewesen und Pflanzen! Dieses Wissensbuch für Schülerinnen ab 12 Jahren beantwortet klar und verständlich die wichtigsten biologischen Fragen: Wie funktioniert unser Lymphsystem? Was versteht man unter Abundanz? Warum verändern sich Ökosysteme? Anschauliche Doppelseiten führen mit klaren Grafiken und Erläuterungen durch zentrale Themen der Biologie, von pflanzlichen und tierischen Zellen über Hormone, Genetik bis zur Ökologie.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
213247
Buch:Ich bin nicht dick, ich habe nur schwere Gene:2019 Buch
Autor/-in: Peschel, Nikolaj
Jahr 2019
Signatur: Biol./Genetik
Medienklasse: Buch
Verlag: Berlin: Springer Spektrum
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 208 S. Illustrationen 22,99 EUR
Gehören Sie auch zu den Menschen, die einen Donut nur betrachten müssen, um 3 Kilo mehr auf der Waage zu haben – wohingegen andere den ganzen Tag essen können, ohne ein Gramm zuzunehmen? Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, was schuld daran ist, dass Sie keinen Alkohol vertragen, beim lustigen Karaoke Abend ausgebuht werden, mit 30 schon eine Glatze haben oder so ein Morgenmuffel sind? Eine einfache Antwort auf diese Fragen wäre: Das habe ich von meinen Eltern geerbt - das liegt alles nur an meinen Genen! Aber stimmt das wirklich? Auf vergnügliche Weise erklärt das Buch „Ich bin nicht dick, ich habe nur schwere Gene“ die Macht und Wirkung der Gene auf unseren Körper, unser Verhalten und unsere Persönlichkeit. Erfahren Sie mehr darüber, wie selbstbestimmt wir Menschen unter dem Einfluss der Gene sind. Welche unserer Charaktereigenschaften sind erblich und unseren Genen geschuldet – und wo haben Umwelt, soziales Umfeld und wir selbst den größeren Einfluss?
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
231101
Buch:Drachenzucht für Einsteiger:2021 Buch
Autor/-in: Knoepfler, Julie
Jahr 2021
Signatur: Biol./Genetik
Medienklasse: Buch
Verlag: Berlin: Springer Spektrum
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Auflage 24,99 EUR
Kann man einen Drachen züchten? Kann er dann Feuer spucken und fliegen? Können wir ihm eine eindrucksvolle Größe verleihen? Wie schlau sollen wir unseren Drachen machen, und können wir ihn trainieren? Wie wahrscheinlich ist es, dass wir bei unserem Versuch, einen Drachen zu bauen, umkommen? Und geht das auch mit Einhörnern? Die Welt begeistert sich seit Jahrhunderten für Drachen und sie haben noch immer einen festen Platz in der Popkultur wie Smaug in „Der kleine Hobbit“ und die Drachen in „Game of Thrones“. Die Leute lieben Drachen und sind neugierig zu erfahren, ob man tatsächlich einen Drachen erschaffen kann. In diesem ungewöhnlichen Buch geht es darum, wie wir mit den allerneuesten wissenschaftlichen Techniken theoretisch einen Drachen erschaffen könnten. Dabei behandeln wir modernste wissenschaftliche Themen wie CRISPR, Biohacking, Stammzellenforschung und Bioengineering. Das Buch steckt voller Fakten, doch der Humor kommt nicht zu kurz, und es regt Leser*innen überdies an, sich Gedanken über den Einfluss von Wissenschaft und Technik auf unsere Gesellschaft zu machen. Unterwegs wirft das Buch einen satirischen Blick auf die Wissenschaft an vorderster Front, die oft in den Medien maßlos gehypt wird. Es diskutiert Schlüsseltechnologien, die ins Spiel kommen, wenn wir uns vorstellen, unsere Idee, einen Drachen zu bauen, in feuerspuckende Realität umzusetzen. Während wir all diese Themen diskutieren, sprechen wir auch über die ethischen Probleme, die sich beim „Bau“ eines Drachens ergeben, und die Möglichkeiten, einen ähnlichen Ansatz zu nutzen, um andere mythische Wesen, wie z.B. ein Einhorn, zu erschaffen. Dieses Buch, das jeden ansprechen sollte, enthält viele eindrucksvolle Illustrationen und andere interessante Abbildungen, darunter Drachendarstellungen, Bilder von Flugsaurierskeletten und vieles mehr.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
184245
Buch:Die Spionin:2016 Buch
Autor/-in: Coelho, Paulo
Jahr 2016
Signatur: x1/Coe
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Zürich: Diogenes
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 181 S. 20,00 EUR
Aus dem Brasilian.
Wer ist die Frau hinter dem schillernden Mythos? Paulo Coelho schlüpft in ihre Haut und lässt sie in einem fiktiven, allerletzten Brief aus dem Gefängnis ihr außergewöhnliches Leben selbst erzählen: vom Mädchen Margarethe Zelle aus der holländischen Provinz zur exotischen Tänzerin Mata Hari, die nach ihren eigenen Vorstellungen lebte und liebte und so gleichsam zu einer der ersten Feministinnen wurde. Doch als der Erste Weltkrieg ausbricht, lässt sie sich, erotisch wie politisch, auf ein gefährliches Doppelspiel ein.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
206520
Buch:Genpoolparty:2019 Buch
Autor/-in: Moder, Martin
Jahr 2019
Signatur: Biol./Genetik
Medienklasse: Buch
Verlag: München u.a.: Hanser
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Auflage 208 S. 19,00 EUR
Wie hat die Biologie Sie zu dem wunderbaren Menschen gemacht, der Sie ohne Zweifel sind? Tragen Sie selbst die Verantwortung für Ihre Intelligenz? Oder können Sie die Schuld jemand anderem zuschieben? Das neue Buch von Science-Slam-Europameister Martin Moder entführt uns in die Naturwissenschaft der Zukunft – und klärt dabei spielerisch die bedeutendsten Fragen unserer Zeit. Kann man Weicheier zu Alphatieren machen, indem man ihnen ins Gehirn leuchtet? Darf man eine Genschere am Flughafen mit ins Handgepäck nehmen? Und wie wird man eigentlich weniger blöd? Molekularbiologie auf Nobelpreis-Niveau – vom jüngsten und bestgebauten Science Buster.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
186781
Buch:Gentechnik geht uns alle an!:2017 Buch
Autor/-in: Luger, Oskar
Jahr 2017
Signatur: Biol./Genetik
Medienklasse: Buch
Verlag: Wiesbaden: Springer Gabler
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 2. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 211 S. Illustrationen 17,99 EUR
Das Buch gibt nach einer kurzen und gut verständlichen Einführung in die Grundlagen der Genetik eine Übersicht über die derzeit wichtigsten praktischen Anwendungsbereiche der Gentechnik. Eine Technik, die uns allen in den verschiedensten Lebensbereichen begegnet. Sei es in der Landwirtschaft und bei der Ernährung oder in den verschiedenen medizinischen Anwendungen. Dabei werden die biologischen Grundlagen der gentechnischen Anwendungen unkompliziert erklärt und die ökologischen, medizinischen, sozialen und ethischen Folgen kritisch hinterfragt. Haben wir bereits gentechnisch veränderte Nahrungsmittel auf unserem Teller? Haben wir es noch selbst in der Hand, ob wir gentechnisch veränderte Nahrungsmittel essen oder nicht? Werden wir bereits mit gentechnisch hergestellten Medikamenten behandelt? Diese und andere Fragen werden in diesem Buch verständlich und umfangreich beantwortet.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
231104
Buch:Die Macht unserer Gene:2021 Buch
Autor/-in: Wallerstorfer, Daniel
Jahr 2021
Signatur: Biol./Genetik
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Ehrenwirth
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 272 S. 20,00 EUR
Wissenschaftlichen Schätzungen zufolge leidet jeder Mensch unter mindestens 2.000 Gendefekten. Sie lassen unser Immunsystem schlechter funktionieren, führen zu Arthrose und Osteoporose, können Diabetes und Sehschwäche verursachen, und sie machen dick. Aber Gene sind kein Schicksal mehr. Der Molekularbiologe Dr. Daniel Wallerstorfer zeigt, wie wir mit der richtigen Vorsorge, guter Ernährung und dem geeigneten Lebensstil unsere Erbanlagen steuern und unsere Gesundheit kontrollieren können.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
221163
Buch:Superschlaue Gene:2020 Buch
Autor/-in: Woollard, Alison
Autor/-in: Gilbert, Sophie
Jahr 2020
Signatur: 6 Mensch
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Starnberg: Dorling Kindersley
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 72 S. überw. Ill. 12,95 EUR
Aus d. Engl. übers. - Ab 8 Jahren
Genetik kinderleicht verstehen: Warum werden wir immer älter? Weshalb sehen wir unseren Eltern ähnlich? Und kann unsere DNA verändert werden? Dieses Buch geht den Geheimnissen der Gene auf den Grund. Chromosom, Ribosom, Doppelhelix und Co. entführen die jungen Leserinnen als witzige Comic-Figuren in die faszinierende Welt der Genetik und liefern die volle Ladung Wissen rund um DNA-Aufbau, DNA-Struktur und ihre große Bedeutung für alles Leben auf der Erde. So wird spannendes Sachwissen spielerisch, verständlich und kindgerecht vermittelt.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
Ihre Benutzernummer ist die Nummer auf Ihrem Bibliotheksausweis unter dem Barcode. Ihr voreingestelltes Passwort ist Ihr Geburtsdatum 8-stellig (TTMMJJJJ, ohne Punkte).

Sprachauswahl