240871
Die Vielfalt der Natur: warum wir Biodiversität brauchen u. wie wir sie erhalten können
Die Vielfalt der Natur: warum wir Biodiversität brauchen u. wie wir sie erhalten können
beteiligte Personen: Steinlein, Christina
Illustrator/-in: Ryans, Gareth
Erscheinungsjahr: 2022
Medienklasse: Buch
ISBN: 978-3-407-75694-7
Beschreibung:
Auf unserer Erde gibt es Millionen von Tierarten! Und sogar noch mehr Pflanzen- und Pilzarten in unzähligen unterschiedlichen Ökosystemen. Dieser Vielfalt verdanken wir vieles, was wir selbstverständlich in unserem Alltag nutzen, wie Nahrung, Kleidung, Heilmittel gegen Krankheiten oder unterschiedliche Energieträger. Doch großflächige Landwirtschaft, Überfischung der Meere oder beispielsweise der Abbau von Rohstoffen sorgen dafür, dass immer mehr Ökosysteme instabil werden, immer mehr Arten verschwinden. Verständliche Texte und anschauliche Bilder zeigen, was das Artensterben für das komplexe Zusammenspiel von Mensch und Natur bedeutet, wie es um unsere Umwelt steht -- und wie wir es schaffen können, unseren Lebensraum dauerhaft zu erhalten, ohne die Natur weiter zu zerstören.

Verfügbarkeit

Loading...

Ähnliche Titel

218718
Buch:Schöpfung ohne Krone:2020 Buch
Autor/-in: Crist, Eileen
Jahr 2020
Signatur: Naturwiss./Öko
Medienklasse: Buch
Verlag: oekom verlag GmbH
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Deutsche Erstauflage 397 S. 28,00 EUR
Das momentan grassierende Massensterben ist nicht das erste, doch es ist einzigartig, denn der Auslöser ist ein ganz anderer als bei den vorangegangenen Big Five: Mit dem Menschen hat sich eine Spezies über alle anderen erhoben und nimmt wissentlich in Kauf, dass Abertausende Arten für immer verschwinden. Mit philosophischer Tiefe und naturwissenschaftlicher Schärfe analysiert Eileen Crist die Wurzel von Artensterben und Klimawandel: Alle Aspekte der ökologischen Krise basieren letztlich auf der Illusion, es stehe uns zu, über den Rest des Planeten frei zu verfügen. Doch nun droht der selbst ernannten »Krone der Schöpfung« der komplette Verlust ihrer Lebensgrundlagen. Um sie zu erhalten, hilft nur der Rückzug: »Nicht die Natur gehört ins Reservat, sondern der Mensch«, fordert Crist und plädiert, mit Fokus auf die Rechte der Frauen, für eine drastische Senkung der Geburtenraten. Bei aller Radikalität ihrer Argumentation zeichnet sie ein liebevolles Bild der menschlichen Zivilisation als Teil einer erhaltenswerten Fülle von Lebensformen auf diesem Planeten.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
229405
Buch:Es war einmal ein Haus:2021 Buch
Jahr 2021
Signatur: 1 Natur/Umwelt
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Lahr: neunmalklug Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: [13] Bl. überw. Ill. 17,00 EUR
Aus d. Franz. - Ab 5 Jahren
Wie wundervoll das Leben in dem großen Haus tief in den Bergen doch ist! Die Obstbäume sprießen, die Blumen durften und alle Bewohner leben friedlich zusammen. Bis einer beschließt, den Apfelbaum zu spritzen, damit keine Würmer mehr in den Äpfeln sind. Das führt dazu, dass die Biene schlecht Luft bekommt - und am nächsten Tag verschwunden ist. So geht es weiter: Tags darauf fällt einer die Bäume, damit die Blumen mehr Licht bekommen, doch so verliert der Orang-Utan seinen Lieblingsplatz und verschwindet. Es ist klar, wer der Eine ist: der Mensch! Dem Eisbären wird es zu warm im überheizten Haus, überall liegt Müll herum und immer mehr Tiere verlassen das Haus. Eines Morgens ist der Mensch ganz alleine und erwacht buchstäblich: Er bringt das Haus in Ordnung und pflanzt einen Baum. Ein Anfang ist gemacht: Die Biene kommt zurück ... Eine Umweltfabel über Artenvielfalt und was passiert, wenn der Mensch in den Kreislauf der Natur eingreift, in der das Haus symbolisch für unsere Erde steht.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
240376
Buch:Grüner Daumen:2022 Buch
Jahr 2022
Signatur: 6 Lebensraum/Hof+Garten
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Bamberg: Magellan-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 95 S. überw. Ill. 15,00 EUR
Ab 8 Jahren
Viele Kinder machen sich heute Gedanken über unsere Umwelt und wie wir unseren Lebensraum schützen können. Eliz Simon erklärt, wie Kinder aktiv mit dem Anbau eines naturnahen Gartens die Natur und die Artenvielfalt erhalten und unterstützen können. Inka Vighs Illustrationen zeigen in wundervollen Farben den Lebensraum nachhaltiger Garten, in dem sich Menschen, Vögel, Insekten und Tiere sowie Blumen und Pflanzen wohlfühlen. Mit vielen Upcycling-Tipps, Informationen und Projekten rund um Gemüse, Beeren, Bäume, Tiere und das nachhaltige Gärtnern und Pflanzen mit Kindern
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
227712
Buch:Wale retten, Igeln helfen, Erde schützen:2021 Buch
Jahr 2021
Signatur: 4 Wissen/Umwelt
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: München: ars edition
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 64 S. überw. Ill. 15,00 EUR
Ab 7 Jahren
Rette die Erde - das klingt doch eher nach einer Aufgabe für Superman. Die Lebensräume, die in diesem Buch vorgestellt werden, sind durch unser Verhalten gefährdet: sei es der Wald, der Garten, der See, die Küste, das Gebirge, der Regenwald, die Savanne oder das Meer. Aber noch ist es nicht zu spät, um die Heimat vieler Tiere zu erhalten. Pack mit an! Kleines kann Großes bewirken! Ob du für die Igel ein Loch in den Gartenzaun sägst, ob du jedes Mal das Licht ausschaltest, wenn du den Raum verlässt, oder dich für den Schutz der Eisbären in der Arktis einsetzt: Wenn viele Menschen vieler solcher kleinen Dinge tun, können sie Großes bewirken.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
215976
Buch:Umweltschutz:2020 Buch
Jahr 2020
Signatur: 6 Lebensraum/Umweltschutz
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Ravensburg: Ravensburger Buchverl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 54 S. überw. Ill., graph. Darst., Kt. 14,99 EUR
Mit Spiralbindung. - Ab 8 Jahren
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
236960
Buch:Naturhelden:2022 Buch
Jahr 2022
Signatur: 4 Wissen/Umwelt
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Stuttgart: Thienemann
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 48 S. überw. Ill. 13,00 EUR
Ab 6 Jahren
Natur entdecken und erleben für Kinder ab 6 Jahren. Mit einfachen naturbezogenen Aktivitäten zum Nachmachen. Max, Lilly, Anjali und Noah wundern sich, als sie einen verletzten Fuchs in ihrem Garten finden. Was macht der hier? Er gehört doch in die Wildnis! Was die Natur vor ihrer Tür wohl sonst noch für sie bereithält? Sie beobachten Vögel, entdecken Insekten, gehen auf Fledermaus-Safari, machen einen Ausflug an den Fluss und in den Wald. Sie erfahren unter anderem, warum wir die Artenvielfalt bewahren sollten, und was jeder Einzelne dafür tun kann. Denn jeder von uns kann ein Naturheld sein!
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
234085
Buch:Der Wolf, der die Bäume liebte:2021 Buch
Jahr 2021
Signatur: 1 Natur/Umwelt
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Paris: Éditions Auzou
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 31 S. überw. Ill. 13,00 EUR
Aus d. Franz. - Ab 4 Jahren
Wolf liebt die Natur. Die Bäume in seinem Wald sind seine Freunde, er kennt jeden Einzelnen von ihnen. Immer wieder besucht er sie, redet mit ihnen und am allerliebsten setzt er sich in deren Nähe ins Gras und betrachtet dabei die Blätter, wie sie im Laufe der Zeit ihre Farbe ändern. Und so beschließt Wolf auch an jenem Morgen einen Spaziergang durch den Wald zu machen. Aber was muss er dabei entdecken? Jemand reißt die Bäume aus, gewaltsam und völlig herzlos. Zurück bleiben tiefe Löcher... aber wer macht so was Schreckliches? Wolf macht sich sofort auf die Suche nach dem Übeltäter! Ein spannendes Abenteuer mit Wolf und seinen Freunden beginnt, wo es darum geht, Kindern zu zeigen, wie wichtig es ist, die Natur zu schützen. Themen wie Umweltschutz und Respekt der Artenvielfalt stehen in diesem Buch im Mittelpunkt. Ein besonders feinfühliges und aktuelles Buch mit einem Anti-Helden, der uns zeigt, dass wir uns alle für den Erhalt der natürlichen Lebensräume engagieren müssen!
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
229338
Buch:Unsere Umwelt:2021 Buch
Jahr 2021
Signatur: 6 Lebensraum/Umweltschutz
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: München: Compact-Verl.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 109 S. überw. Ill. 13,00 EUR
Ab 8 Jahren
Brennende Wälder, aussterbende Tierarten, Meere voller Plastikmüll und der Klimawandel bedrohen die Existenz unserer Erde - doch warum ist es überhaupt so weit gekommen? Wer oder was hat diese Probleme verursacht? Und wie ernst ist die Lage wirklich? Kompakt und anschaulich beantwortet dir dieser schlaue Schmöker die spannendsten Umwelt-Fragen. Erfahre, was die Politik für den Umweltschutz tut und was ihr - du selbst, deine Freunde und Familie - aktiv dazu beitragen könnt.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
225701
Buch:Abenteuer Artenschutz:2020 Buch
Autor/-in: Emde, Hannah
Jahr 2020
Signatur: Wildtiere
Medienklasse: Buch
Verlag: Kiel: Neuer Malik-Verlag
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 2. Auflage 304 S. 18,00 EUR
Sie ist in den Dschungeln der Welt zu Hause: Hannah Emde, 28, setzt sich als Tierärztin für den Erhalt der Arten ein. Sie arbeitet mit dem extrem seltenen Nebelparder auf Borneo, mit bunten Riesenpapageien in Guatemala, mit Orang-Utans oder mit einer vier Meter langen Würgeschlange. Überall auf der Welt engagiert sie sich, um Tiere vor dem Aussterben zu schützen, dabei haben es ihr die Regenwälder besonders angetan. Sie berichtet mitreißend von der Schönheit des Dschungels und vermittelt eindringlich, warum Exoten wie der Lemur auf Madagaskar und der Bullenhai in Costa Rica gefährdet sind. Und was jeder Einzelne von uns hier und jetzt dafür tun kann, um ihren Lebensraum zu bewahren. Mit Tipps, was jeder von uns hier und jetzt für den Artenschutz tun kann.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
240578
Buch:Die Umwelt schützen mit der Maus:2022 Buch
Jahr 2022
Signatur: 6 Lebensraum/Umweltschutz
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: München: ZS Verlag GmbH
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 133 S. überw. Ill. 14,99 EUR
Ab 8 Jahren
Warum wird es immer heißer? Wieso ist Müll richtig trennen so wichtig? Und was bedeutet eigentlich Recycling? Die Maus, Elefant und Ente nehmen Kinder mit auf eine Reise durch unsere Umwelt. Sie zeigen, warum das Thema Nachhaltigkeit so wichtig ist und was man im Alltag auch mit kleinen Beiträgen alles für unsere Natur und Umwelt tun kann. Dabei bedient dieser praxisnahe Ratgeber viele Interessensfelder von Kindern von 5 bis 8 Jahren und führt mal spielerisch mit einem Natur-Quiz, mal sachlich-informativ mit interessanten Info-Seiten in das Thema ein. In sieben Kapiteln werden allerhand Bastel- und Experimentideen sowie Antworten auf die spannendsten Fragen rund um das Thema Klimawandel, Umwelt und Natur präsentiert. So basteln Maus, Elefant und Ente aus alten Stoffen und Dosen allerhand Nützliches, machen welkes Gemüse wieder knackig-frisch und erzählen nebenbei über Zero Waste und das Problem des Plastikmülls. So ein Mause-Spaß kann Nachhaltigkeit sein!
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
243120
Buch:Unser Leben und wie alles in der Natur zusammenhängt:2022 Buch
Jahr 2022
Signatur: 4 Wissen/Umwelt
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Hamburg: Carlsen
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: [16] Bl. überw. Ill. 12,00 EUR
Aus d. Engl. - Ab 4 Jahren
Auf der Erde gibt es die verschiedensten Tierarten: große, kleine, schwimmende, fliegende, bunte und nicht so bunte. Und es gibt unendliche viele Pflanzen. Doch immer mehr Tiere und Pflanzen sind vom Aussterben bedroht. Das ist gefährlich für uns und unseren Planeten! Dieses Buch zeigt, wie alles Leben auf der Welt zusammenhängt und erklärt, warum es wichtig ist, diese biologische Vielfalt zu schützen. Mit Anregungen und Ideen für ein umweltbewusstes Handeln, die schon Kindergartenkinder mit ihren Eltern umsetzen können - denn Umweltschutz geht uns alle an!
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
225930
Buch:Mehr Natur im Garten:2021 Buch
Autor/-in: Gastl, Markus
Jahr 2021
Signatur: Garten/Biogarten
Medienklasse: Buch
Verlag: Ulmer
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 128 Seiten Illustrationen 14,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
240198
Buch:Whisper World, Aufbruch ins Land der Tierflüsterer - 1.:2022 Buch
Autor/-in: Rose, Barbara
Jahr 2022
Signatur: 5.1/Ros
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Hamburg: Carlsen
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 284 S. zahlr. Ill., Kt. 14,00 EUR
Coco, Chuck, Amy, Mohit und Paul wurden gerufen. Sie dürfen nach Whisperworld, wo vom Aussterben bedrohte Tierarten und seltene Fabelwesen leben. Sie wandern allein durch grünen Dschungel, schlafen in riesigen Baumhäusern und lernen jeden Tag Neues über die Natur und die Tiere um sich herum. Wer wird als Erstes das Flüstern hören? Wer wird als Erstes auserwählt, eine Art zu schützen als ihr Tierflüsterer? Ein Buch voller Fantasie und Abenteuer, das Kindern auch das Thema Artenschutz näherbringt
Ab 9 Jahren
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
240199
Buch:Whisper World, Flucht in die Wüste - 2.:2022 Buch
Autor/-in: Rose, Barbara
Jahr 2022
Signatur: 5.1/Ros
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Hamburg: Carlsen
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 271 S. zahlr. Ill., Kt. 14,00 EUR
Oh nein! Die Karte von Whisperworld wurde gestohlen und verrät, wo das Hauptquartier im Deepwood zu finden ist! Die zukünftigen Tierflüsterer Amy, Chuck, Mohit, Paul und Coco fliehen überstürzt. Ihr neues Ziel: die Wüste Sablo Diablo. Dort lernen sie ein neues Teammitglied kennen und stoßen auf ein Rätsel: Der große Salzsee ist fast ausgetrocknet. Das Leben vieler Tiere ist bedroht. Die Freunde steigen in ein verzweigtes Höhlensystem, wo sie die Ursache für das fehlende Wasser vermuten. Doch mit dem, was sie in der Dunkelheit finden, hat keiner gerechnet ...
Ab 9 Jahren
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
238672
Buch:Stumme Erde:2022 Buch
Autor/-in: Goulson, Dave
Jahr 2022
Signatur: Wildtiere/Insekten+Weichtier
Medienklasse: Buch
Verlag: München u.a.: Hanser
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 368 S. 25,00 EUR
Kämpferisch, bezaubernd, eindringlich: Goulsons Opus magnum über die Bedeutung der Insekten. „Dieses Buch lässt Sie anders über unser Recht auf Herrschaft über den Planeten denken.“ Daily Telegraph Insekten mögen klein sein, aber sie verrichten die großen Arbeiten auf unserer Erde. Sie entsorgen Abfälle, bestäuben Pflanzen, ernähren unzählige Tierarten und bereichern die Welt mit ihrer vielgestaltigen Schönheit. Dennoch wird ihr Beitrag kaum wahrgenommen und Tag für Tag sterben hunderte Arten aus. Was bedeutet ihr Verschwinden für uns Menschen? Dave Goulson zeichnet das Bild vom Aufstieg und Niedergang der Insekten. Wie kein anderer vermag er vorwegzunehmen, was genau passieren wird, sollte das Insektensterben nicht gestoppt werden. Ein Leben ohne Himbeeren und Schokolade ist sicherlich vorstellbar, globale Hungersnöte sind jedoch die ernste Folge des Insektensterbens. Wer „Stumme Erde“ liest, wird Insekten mit anderen Augen sehen lernen und handeln.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
226457
Buch:Vom Ende der Landwirtschaft:2021 Buch
Autor/-in: Stengel, Oliver
Jahr 2021
Signatur: Naturwiss./Öko
Medienklasse: Buch
Verlag: oekom verlag GmbH
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Auflage 240 S. 20,00 EUR
Um Klimakrise und Artensterben in den Griff zu bekommen, sind radikale Änderungen erforderlich. Die halbe Erde müsse dazu der Natur zurückgegeben werden, fordert der renommierte Biologe Edward O. Wilson. Doch wie soll das gehen? »Indem wir die Landwirtschaft abschaffen!«, sagt Oliver Stengel, denn industriell betrieben stellt diese ein riesiges Umweltproblem dar. Er entwirft eine provokante Zukunftsvision, in der Lebensmittel und andere landwirtschaftliche Erzeugnisse aus dem Labor kommen – nicht als unappetitlicher Brei, sondern wie frisch vom Feld. Auf Äckern und Feldern darf sich dann die Natur wieder ausbreiten – zum Wohle aller.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
201910
Buch:Das große Insektensterben:2018 Buch
Autor/-in: Segerer, Andreas H.
Jahr 2018
Signatur: Naturwiss./Ökologie - St.Mang
Medienklasse: Buch
Verlag: oekom verlag GmbH
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 204 S. Illustrationen 20,00 EUR
Die 'Krefeld-Studie' hat gezeigt: Das Artensterben ist auch bei uns angekommen. Wenn bislang irgendwo in Afrika eine unbekannte Art verschwand, konnte man dazu noch mit den Schultern zucken. Aber nun sterben Bienen, Hummeln und Käfer vor unserer Haustür – und mit ihnen verschwinden Vögel, Frösche und vieles mehr. Was wir mit den Insekten verlieren, ist nicht allein das Fundament eines intakten Ökosystems; mit dem Aussterben der Bestäuber steht die Nahrungsmittelversorgung für unzählige Menschen auf dem Spiel. Wozu brauchen wir Insekten? Ist ihr Verschwinden nur eine kurzfristige Laune der Natur? Wer oder was ist dafür verantwortlich? Der Insektenforscher Andreas Segerer erläutert die Zusammenhänge und zeigt auf, was jetzt passieren muss. Dazu liefert Eva Rosenkranz viele praxisnahe Tipps, denn jeder kann seinen Beitrag leisten, damit die Welt nicht verstummt – sei es durch einen insektenfreundlichen Garten oder durch Engagement im eigenen Umfeld, etwa durch den Einsatz für ein artenreiches öffentliches Grün.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
229238
Buch:Wie viel Regenwald passt auf dieses Brot?:2021 Buch
Jahr 2021
Signatur: 6 Lebensraum/Umweltschutz
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Nürnberg: Tessloff
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 96 S. überw. Ill, graph. Darst. 19,95 EUR
Ab 10 Jahren
Wieviel CO2 verurschachen Sneakers? Ist ein Stoffbeutel immer umweltfreundlicher als Plastik? Welchen ökologischen Pfotenabdruck haben Haustiere? Und was verursacht weniger CO2: Das Streamen über das Smartphone oder den Fernseher? Du glaubst, du weisst schon alles über Umweltschutz und Klima? Dieses Buch beantwortet Fragen, die du dir so noch nie gestellt hast. 50 einzigartige und lebhafte grafische Darstellungen, die speziell für dieses Buch entwickelt wurden, präsentieren Klima- und Umweltschutz aus einem außergewöhnlichen Blickwinkel. Dabei wird schnell klar, dass uns allen die Umwelt nicht egal sein kann. Die Infografiken helfen, Fakten leichter zu verstehen, Zusammenhänge besser einordnen und liefern wertvolle Denkanstöße. Ein Buch, das nicht nur Kinder immer wieder gerne in die Hand nehmen.Dieses Buch wurde klimaneutral gedruckt.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
207768
Buch:Wildnisretter:2018 Buch
Autor/-in: Böttcher, Kirsten
Jahr 2018
Signatur: Biol.
Medienklasse: Buch
Verlag: Neumünster: Wachholtz
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Auflage 183 S. Illustrationen 24,00 EUR
Mehr Wildnis wagen! Bienen halten, naturnahe Gärten, Urban Gardening: Immer mehr Menschen erkennen die große Bedeutung von Artenvielfalt, naturnaher Landschaft und nachhaltigem Leben und stellen sich die Frage: Was kann ich selbst tun? Dieses Buch erzählt die Geschichten und Ideen von Menschen, die sich um bedrohte Plfanzen kümmern, große und kleine Lebensräume für Tiere und Pflanzen anlegen oder ihren eigenen Garten in ein Naturparadies verwandelt haben. Sie zeigen, wie jeder Einzelne die Natur retten kann - Schritt für Schritt.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
229388
Buch:Lasst uns Paradiese pflanzen!:2021 Buch
Autor/-in: Koch, Timm
Jahr 2021
Signatur: Biol./Biotop
Medienklasse: Buch
Verlag: o. O.: Westend
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 240 S. 18,00 EUR
Die Welt steht vor enormen Umwälzungen. Rücksichtslose Abholzungen, pestizidgetränkte Monokulturen und Antibiotikamast in Großställen sind nicht mehr zeitgemäß. Die Bilanz nach hundert Jahren: Die industrialisierte Land\- und Forstwirtschaft ist krachend gescheitert. Timm Koch erklärt anschaulich und mit vielen Beispielen, warum das Motto der Zukunft heißen muss: reich werden mit dem Reichtum der Natur anstelle von arm werden durch ihre Zerstörung.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
Ihre Benutzernummer ist die Nummer auf Ihrem Bibliotheksausweis unter dem Barcode. Ihr voreingestelltes Passwort ist Ihr Geburtsdatum 8-stellig (TTMMJJJJ, ohne Punkte).

Sprachauswahl