243613
Welt der Wunder: über Glühwürmchen, Walhaie und andere Erstaunlichkeiten
Welt der Wunder: über Glühwürmchen, Walhaie und andere Erstaunlichkeiten
Autor/-in: Nezhukumatathil, Aimee
Erscheinungsjahr: 2022
Medienklasse: Buch
ISBN: 978-3-442-75942-2
Beschreibung:
In ihrer Jugend nannte Aimee Nezhukumatathil viele Orte ihr Zuhause: das Gelände einer psychiatrischen Anstalt in Kansas, wo ihre philippinische Mutter als Ärztin tätig war; der offene Himmel und die hohen Berge von Arizona, wo sie mit ihrem indischstämmigen Vater wanderte; und die kühleren Gefilde im Westen von New York und Ohio. Aber ganz gleich, wohin sie durch die vielen Umzüge ihrer Familie verpflanzt wurde – ganz gleich, wie unangenehm der Ort oder die Landschaft war –, sie konnte sich immer an die wilden und lustigen Kreaturen unserer Welt wenden, um sich zu erden. In einer fantastischen Mischung aus Nature Writing und Memoir erzählt Aimee Nezhukumatathil von der Liebe zur Natur, von Unterstützung durch Pflanzen und Tiere in Zeiten großer Ungewissheit und von der Kraft der Imagination.

Verfügbarkeit

Loading...

Ähnliche Titel

232214
Buch:Mittendrin im Draußen:2021 Buch
Autor/-in: Glatzer, Norman
Jahr 2021
Signatur: Biol.
Medienklasse: Buch
Verlag: Berlin, Frankfurt/M., Wien: Safari bei Ul
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 272 S. 16,99 EUR
Pilze, Pflanzen, Tiere, Flechten und Moose – die Welt um uns herum steckt voller Überraschungen und Wunder, die es zu entdecken gilt. Vanessa und Norman nehmen die Leser*innen mit auf eine spannende Reise in die Natur. Wie machen Eichhörnchen Pilze haltbar? Welche Pilze riechen nach Mandarinen und welche nach Weihrauch? Wie wirken Zauberpilze auf Insekten? Wo wächst Fichtenspargel? Welche Kräuter wachsen wann und warum verbessert wilde Nahrung unser Wohlbefinden? Viele Superfoods lassen sich am Wegesrand, in Parks und sogar im eigenen Vorgarten sammeln und bereichern unseren Teller völlig kostenlos mit ganz neuen Aromen. Vor allem aber zeigen die Autor*innen uns, wie wir lernen, mit offenen Augen die Natur um uns herum zu entdecken und ihren Wundern voller Neugier zu begegnen. Ein Reiseführer in die Natur – und zu mehr Achtsamkeit und Freude im Leben.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
225704
Buch:Das Geschenk der Wildnis:2021 Buch
Autor/-in: Radinger, Elli
Jahr 2021
Signatur: Biol.
Medienklasse: Buch
Verlag: München: Heyne
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 272 S. 22,00 EUR
Die Wildnis ist tief in uns verwurzelt: Sie fordert uns, stärkt uns, beruhigt uns und öffnet unser Herz – und sie beschenkt uns jeden Tag aufs Neue. Elli H. Radinger, Naturforscherin und Wolfsexpertin, erzählt spannende und bezaubernde Geschichten, die zeigen, welche Geschenke die Wildnis für uns bereit hält: Abenteuer, Gelassenheit, Staunen, Stille, Dunkelheit, Gemeinschaft, Resilienz, Vertrauen, aber auch Genügsamkeit und Angst gehören unbedingt dazu. Sie nimmt uns mit auf eine inspirierende Reise in die Natur und zu uns selbst und zeigt, wie die Magie der Wildnis unser Leben und Denken verändert.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
226500
Buch:Der Braune Bär fliegt erst nach Mitternacht:2021 Buch
Autor/-in: Romberg, Johanna
Jahr 2021
Signatur: Biol.
Medienklasse: Buch
Verlag: Köln: Bastei Lübbe
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 288 S. 28,00 EUR
Aus Liebe zur Natur ist Johanna Romberg vor Jahren aufs Land gezogen. Doch seit einiger Zeit vermisst sie vertraute Vogelstimmen im Garten, Schmetterlinge und Bienen machen sich rar, und in den Wäldern vertrocknen die Buchen. Verlieren wir gerade unsere Lebensgrundlage? Auf der Suche nach Antworten trifft Johanna Romberg Menschen, die es im Kleinen schaffen, die Zerstörung der Natur aufzuhalten. Ob Nachtfalterexpertin, Gewässerbiologe oder Eulenschützer - entstanden sind poetisch erzählte Naturgeschichten, die zum Beobachten einladen und zum Handeln ermutigen.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
228584
Buch:Heimat Natur:2021 Buch
Autor/-in: Haft, Jan
Jahr 2021
Signatur: Biol./Biotop
Medienklasse: Buch
Verlag: Berlin: Penguin
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Auflage 284 S., mit farbigen Abbildungen 20,00 EUR
Ein Waldstück, das wir gut kennen, eine Wiese in der Marsch, ein kristallklarer Bergsee, ein Apfelbaum, an dem wir immer wieder vorbeilaufen. Natur berührt uns, ist Teil unseres Lebens und lässt uns heimisch fühlen. Unser Land besteht zu drei Vierteln aus Feldern, Wäldern, Wiesen, aus einer Vielfalt mehr oder weniger natürlicher Lebensräume zwischen Küste und Bergen. Je besser wir die Landschaften und ihre pflanzlichen und tierischen Bewohner kennen, je deutlicher wir uns unserer Verbindung zu ihnen bewusst werden, desto besser können wir sie auch schätzen und schützen. Der Biologe und preisgekrönte Naturfilmer Jan Haft lenkt unseren Blick auf das unscheinbare Detail genauso wie auf das große Ganze der heimischen Natur und führt uns ihren Wert, ihre Schönheit und ihre Gefährdung vor Augen.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
243611
Buch:Glitzern im Grün:2022 Buch
Autor/-in: Dunn, Jon
Jahr 2022
Signatur: Wildtiere/Vögel
Medienklasse: Buch
Verlag: New York: HarperCollins
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 366 S. 24,00 EUR
Eine schillernde Ode an die kleinsten Vögel der Welt Seine große Liebe beginnt im Londoner Naturkundemuseum: Fasziniert steht Jon Dunn als kleiner Junge vor einer Vitrine ausgestopfter Kolibris - ihr Glitzern und Schimmern in allen erdenklichen Farben lässt ihn nie wieder los. Als Erwachsener macht er die Reise, die ihn durch ihren gesamten natürlichen Lebensraum führt: von Alaska bis zum südlichsten Zipfel von Argentinien. Da gibt es den Bienenkolibri in Kuba, die kleinste Vogelart, die je gelebt hat, die Rotrücken-Zimtelfen hoch im Norden, und den vom Aussterben bedrohten Juan-Fernandez-Kolibri, der auf der abgelegenen Pazifikinsel gestrandet ist, die Daniel Defoe zu 'Robinson Crusoe' inspirierte. Grandios verbindet Jon Dunn eine Welt voller Mythologie mit den Geschichten der Menschen, die, wie er, diese Vögel seit jeher verehren. Seit Jahrhunderten beflügeln Kolibris unsere Fantasie - dieses Buch nimmt uns mit auf eine unvergessliche Reise zu den bemerkenswertesten ihrer Art.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
223948
Buch:Wilde Wälder:2018 Buch
Autor/-in: Deakin, Roger
Jahr 2018
Signatur: Biol./Biotop/Walt+Wiese
Medienklasse: Buch
Verlag: Berlin: Matthes & Seitz
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Erste Auflage 437 S. Illustrationen 38,00 EUR
Roger Deakin begibt sich in seinem wichtigsten Buch auf eine Reise in das fünfte Element – das Holz. Die Reise beginnt im Schatten der Bäume seines Suffolker Gartens, führt ihn durch die Wälder Großbritanniens quer durch Europa bis nach Zentralasien und Australien. Auf der Suche nach den vielfältigen Funktionen und Bedeutungen dieses Materials, das wohl wie kein anderer nachwachsender Rohstoff die Menschheitsgeschichte geprägt hat, beschneidet er die Bäume in Suffolk, schwimmt neben Walnussbäumen des Haut-Languedoc, reist durch die wilden Apfelhaine Kasachstans, lebt in Holzhütten und Bretterbuden und sucht mit Aborigine Frauen nach Karandapflaumen im australischen Outback. Im Schatten alter Bäume trifft er Waldmenschen, lauscht ihren Legenden über den Apfel- und Walnussbaum, über die Eiche und Esche, den Cricketschläger und heidnische Dorfrituale. Deakins literarische Erforschung unserer Beziehung zu den Wäldern ist Autobiografie und Abenteuerroman, Natur- und Kulturgeschichte zugleich und nicht zuletzt eine eindringliche Anleitung zur Achtsamkeit. Seine Lektüre führt mitten ins Herz der Wälder, dorthin, wo wir Menschen »wachsen, lernen und uns verwandeln«.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
223957
Buch:Wetter:2020 Buch
Autor/-in: Vieser, Michaela
Jahr 2020
Signatur: Naturwiss./Öko/Klima+Luft
Medienklasse: Buch
Verlag: Mannheim u.a.: Meyers Lexikonverl
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 159 S. Illustrationen 16,00 EUR
Wetter und Klima gehören zu den aktuellsten Themen unserer Zeit. Und der äteste Weg des Menschen, sich dem Thema anzunähern und es zu begreifen, sind die Sprache und die Literatur: von biblischen Fluten, über Goethe und die Wolken, der Zauberer von Oz und der Regenbogen bis hin zu Nietzsche und die Morgenröte und Frank Schätzings Roman „Der Schwarm. 30 Texte zu Wetterphänomenen wie Wolken, Gewitter und Nordlichtern halten spannende Antworten für Literatur- und Naturliebhaber bereit. Werke aus der Kunstgeschichte illustrieren die eindrucksvollen Stimmungen.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
229387
Buch:12 Farben Grün:2021 Buch
Autor/-in: Kluth, Carsten
Jahr 2021
Signatur: Biol./Biotop/Wald+Wiese
Medienklasse: Buch
Verlag: Hamburg: Harper Collins
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 320 S. 24,00 EUR
»Der Lärm der Vögel erzählt von einem Lebenskreis, den wir nicht mehr kennen, aber umso mehr vermissen.« Nach über zwanzig Jahren in Berlin zieht Carsten Kluth mit seiner Familie aufs holsteinische Land in das ehemalige Haus seines Großvaters. Eine Gelegenheit, sich Platz zu schaffen – und die Miete zu sparen, die man sich in der Hauptstadt als fünfköpfige Familie ohnehin nicht mehr leisten kann. Er kennt das Stück Land seit seiner Kindheit, nun beginnt er es von Neuem zu entdecken. Staunend beobachtet er die Pflanzen, Moose, Pilze, Flechten und Insekten um ihn herum: das Kriechende Fingerkraut, die Hufeisen-Azurjungfer-Libellen, die Bachröhrenwürmer, den Kleinen Wiesenknopf … Carsten Kluths Beschreibungen entwickeln einen eigentümlichen Sog hinein in die Tiefen der Natur, deren Formen und Farben selten dem Bild entsprechen, das wir uns gewöhnlich von ihr machen. Besonnen und dennoch mit Hingabe schildert er, wie sich seine Umgebung über das Jahr hinweg verändert – und versucht sie dabei mit allen Sinnen zu erfahren. Carsten Kluth zeichnet dabei ein ganz eigenes, poetisches Bild der Natur. Eine Einladung, die Natur in all ihren Facetten neu zu entdecken.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
240177
Buch:Wo die wilden Pflanzen wohnen:2022 Buch
Autor/-in: Weber, Ewald
Jahr 2022
Signatur: Biol./Botanik
Medienklasse: Buch
Verlag: oekom verlag GmbH
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Auflage 256 S. 22,00 EUR
Die Welt der Pflanzen ist voller Wunder: Die Wurzeln der Kratzdistel zum Beispiel reichen bis zu sieben Meter in den Boden und die Samen des Ackerstiefmütterchen s können über 400 Jahre überleben. In unterhaltsamen und informativen Essays stellt Ewald Weber heimische Wildpflanzen vor, die Besonderes zu bieten haben – und überrascht mit ihren beeindruckenden Fähigkeiten und ausgeklügelten Strategien, um zu überleben. Ein Frühlingsspaziergang zu seltenen Schönheiten und alten Bekannten, über die wir viel zu wenig wissen.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
210603
Buch:Weißt du wo die Tiere wohnen?:2019 Buch
Jahr 2019
Signatur: 6 Tier
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Hamburg: Oetinger
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 125 S. zahlr. Ill. 18,00 EUR
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
187843
Buch:Der Geschmack von Laub und Erde:2016 Buch
Autor/-in: Foster, Charles
Jahr 2016
Signatur: Wildtiere/Tierverhalten
Medienklasse: Buch
Verlag: Kiel: Neuer Malik-Verlag
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 287 S. 20,00 EUR
Charles Foster, Tierarzt und Anwalt, der in Oxford Ethik und Rechtsmedizin lehrt, hat für BEING A BEAST einen radikalen Selbstversuch unternommen: Um herauszufinden, wie Tiere wirklich leben und empfinden, hat er das Leben von fünf verschiedenen Tierarten geführt: als Dachs, Otter, Fuchs, Reh und Mauersegler. Von diesen Extremerfahrungen erzählt er schonungslos und poetisch, hintergründig und sehr witzig. Er trug Ohropax, um Geruchs- und Geschmackssinn zu schärfen, legte sich (als Fuchs) nackt in Hinterhöfe in Londons East End, versuchte beim Schwimmen mit Ottern in Exmoor, rohe Fische mit bloßen Zähnen zu fassen zu bekommen, und probierte (als Dachs) verschiedene Formen von Würmern aus. Was eklig klingt, liest sich bei Foster hoch vergnüglich und schärft auch das Bewusstsein im normalen zivilisierten Leben - und trägt dazu bei, das Empfinden von Tieren besser zu verstehen. Ein absolut faszinierendes Buch, das sehr im Trend liegt, nicht zuletzt was die neuesten Forschungen bezüglich Empathiefähigkeit von Tieren angeht.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
244227
Buch:Wanderer zwischen den Welten:2022 Buch
Autor/-in: Ring, Caroline
Jahr 2022
Signatur: Wildtiere/Vögel
Medienklasse: Buch
Verlag: Berlin: Berlin Verlag
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 288 S. 24,00 EUR
Halsbandsittiche im Rheinland, Nilgänse in Frankfurt, Nachtigallen in Berlin: Die Vogelwelt in den Städten verändert sich. Menschen vernichten Lebensräume und schaffen andernorts neue. Wie unter einem Brennglas lässt sich in Städten beobachten, was es bedeutet, dass der Mensch den Lebensraum für andere Organismen formt. Nature Writing im städtischen Lebensraum. Caroline Ring bereist das Land auf den Spuren seiner Vögel und erzählt ihre bedeutendsten Geschichten: vom Verschwinden der Spatzen bis zur Rückkehr der Mauersegler. Die Biologin zeigt, wie das Zusammenleben von Mensch und Tier funktioniert – und warum wir einander brauchen.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
47326
Buch:Ansichten der Natur:1986 Buch
Autor/-in: Humboldt, Alexander von
Jahr 1986
Signatur: Magazin/Uaq/Hum
Medienklasse: Buch
Verlag: Nördlingen: Greno
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 505 S. Ill.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
49167
Buch:Die Krisis der Kultur [Sammlung]:1956 Buch
Autor/-in: Rousseau, Jean-Jacques
Jahr 1956
Signatur: Philosophie/Gesch./bis Kant
Medienklasse: Buch
Verlag: Stuttgart: Kröner
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 2. Aufl. 375 S.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
50964
Buch:Emile oder über die Erziehung:1965 Buch
Autor/-in: Rousseau, Jean-Jacques
Jahr 1965
Signatur: Magazin/Ncl/Rou
Medienklasse: Buch
Verlag: Stuttgart: Reclam
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1029 S.
Aus d. Franz. übers.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
52485
Buch:Austerlitz:2001 Buch
Autor/-in: Sebald, Winfried G.
Jahr 2001
Signatur: x1/Seb
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: München u.a.: Hanser
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 416 S. 46,00
Die Geschichte eines Mannes, dem als Kind Heimat, Sprache und Name geraubt wurden, und der nun nicht mehr heimischer werden kann in dieser Welt.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
63283
Buch:Aus dem alten Wien:1957 Buch
Autor/-in: Stifter, Adalbert
Jahr 1957
Signatur: Klassiker/x1/Sti
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Augsburg: Kraft
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 211 S.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
35654
Buch:Witiko:1981 Buch
Autor/-in: Stifter, Adalbert
Jahr 1981
Signatur: Klassiker/x1/Str
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: München: Winkler
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: Vollst. Ausg. nach d. Text d. Erstdrucks von 1865-67 ; 7. Aufl. 930 S.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
35656
Buch:Erzählungen:1984 Buch
Autor/-in: Stifter, Adalbert
Jahr 1984
Signatur: Klassiker/x1/Sti
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Dortmund: Harenberg-Ed.
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 317 S.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
223958
Buch:Logbuch des Lebens:2017 Buch
Autor/-in: Steinbeck, John
Jahr 2017
Signatur: Klassiker/x1/Ste
Medienklasse: Buch
Inhaltstyp: Roman
Verlag: Hamburg: Mare
Ressourcentyp: Physisches Medium
Anmerkung: 1. Aufl. 365 S. 32,00 EUR
Aus dem Amerikan. übers.
Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben Bitte Bewertung angeben
Weitere Ausgaben / Formate
Ihre Benutzernummer ist die Nummer auf Ihrem Bibliotheksausweis unter dem Barcode. Ihr voreingestelltes Passwort ist Ihr Geburtsdatum 8-stellig (TTMMJJJJ, ohne Punkte).

Sprachauswahl